Hähnchen - Bulgur - Salat

2 Std 30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet 500 Gramm
Bulgur ersatzweise Reis 200 Gramm
Zwiebel groß 1 Stück
Paprikapulver scharf 1 Esslöffel
Currypulver 1 Esslöffel
Salz 1 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle 1 Teelöffel
Öl 2 Esslöffel
Sojasoße dunkel 2 Esslöffel
Tomatenmark dreifach konzentriert 2 Esslöffel
Chillipulver 1 Esslöffel
Minze getrocknet 1,5 Esslöffel
Joghurt fettarm 2 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
693 (166)
Eiweiß
19,4 g
Kohlenhydrate
19,7 g
Fett
0,8 g

Zubereitung

Die Hähnchenbrustfilets in Würfel schneiden, die Zwiebel ebenfalls und beides in einer Schüssel mit dem Öl,der Sojasoße,Salz,Pfeffer,Curry und Paprikapulver vermischen, am besten für 2 std. im Kühlschrank durchziehen lassen. Den Bulgur in Salzwasser gar kochen, die Hähnchenwürfel (mit der Marinade) anbraten bis sie leicht bräunlich sind nun das Chillipulver dazu geben und kurz mit anrösten zum Schluß das Tomatenmark dazu geben,das ganze kurz kochen lassen. Nun mit dem Bulgur in der Schüssel vermischen, den Joghurt dazu geben und mit der Minze bestreuen oder einrühren wie ihr wollt.... guten Appetit... der Salat schmeckt durchgezogen etwas besser kann man also auch einen Tag vorher machen

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen - Bulgur - Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen - Bulgur - Salat“