Chili OHNE Carne Vegetarisch, Vegan

leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Olivenöl etwas
Zwiebeln 2
rote Paprika 1
grüne Paprika 2
Chinesischer Knoblauch 0,25
Bio-Gemüsebrühe 1 Liter
Tomaten stückig 800 gr.
Kidneybohnen 800 gr.
Mais 1 Dose
Thymian 2 TL
Pul Biber 1 TL
Paprika rosenscharf 1 TL
Paprika edelsüß 1 TL
Cayenne Pfeffer 1 TL
Tabasco nach Geschmack etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Bulgur grob 4 EL

Zubereitung

1.Die Zwiebeln in halbe feine Ringe schneiden und den Knoblauch in ganz feine Würfel schneiden.

2.Dann die Paprika entkernen und den Stiel entfernen und in etwas größere Stücke schneiden.

3.Nun müssen das Olivenöl, die Zwiebeln, der Knoblauch und etwas Salz in einen großen Topf, dort wird es dann kurz angebraten. Nach ein paar Minuten kommen dann auch noch die Paprika mit dazu und es wird wieder alles etwas beraten. Dabei immer umrühren, damit es nicht schwarz wird.

4.Nach ein paar Minuten kommt dann die Brühe, die Kidneybohnen, der Mais und die stückigen Tomaten hinzu. Außerdem die Gewürze, dann muss alles nur ordentlich umgerührt werden und bei geschlossenem Deckel 20 Minuten köcheln. Ab und zu sollte man alles umrühren.

5.Nach 20 Minuten kommt der Bulgur mit dazu und alles muss nochmal mit Deckel 10 Minuten köcheln.

6.Zum Schluss muss dann nur noch abgeschmeckt werden, da muss jeder selbst entscheiden wie scharf er es mag.

7.Dazu passt gut ein Ciabatta.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chili OHNE Carne Vegetarisch, Vegan“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chili OHNE Carne Vegetarisch, Vegan“