Schweinemedaillons mit Champignons und gegrillten Tomaten

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet 500 g
schwarzer Pfeffer a.d. Mühle etwas
Champignons (waren übrig von dem exotischen Geflügelsalat...) 350 g
Rispe mit 6 Tomätchen (mussten weg, die Idee kam mir erst beim Kochen) 1
Zwiebel, gewürfelt 1
Öl 1 EL
Butter 2 EL
Pommes frites und Fritteuse etwas
Steakgewürz, Salz, rote Pfefferbeeren etwas

Zubereitung

1.Eine Grillpfanne erhitzen und mit dem Backpinsel etwas Öl darin verteilen. Die Filets im Ganzen in das heiße Öl legen und von allen Seiten gut braun grillen. Dann die Rispentomaten dazu legen.

2.In einer 2. Pfanne für die Pilze ebenfalls etwas Öl erhitzen. Zuerst die gewürfelte Zwiebel in dem Öl anschwitzen, dann die geviertelten Pilze hinzufügen und pfeffern.

3.Inzwischen die Fritteuse für die Pommes anstellen und die Pommes frittieren. Die Filets herausnehmen und kurz ruhen lassen. Dann in je 4 dicke Medaillons schneiden. Nochmal in die heiße Grillpfanne legen und 1 TL rote Pfefferbeeren hinzufügen.

4.Die Filets mit Steakpfeffer und etwas Salz würzen. Die Pilze und die Tomaten ebenfalls jetzt erst salzen. Alles zusammen anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinemedaillons mit Champignons und gegrillten Tomaten“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinemedaillons mit Champignons und gegrillten Tomaten“