Selbstgemachte Pommes frites

23 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln mehligkochend 5 große
Bratkartoffel- bzw. Pommeswürzsalz etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
8 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
28 Min

1.Kartoffeln (am besten mehligkochende, weil die mehr Stärke enthalten und so knuspriger werden !)schälen und in Pommesstifte schneiden. Mit einem Küchenkrepp gut abtupfen.

2.In einer Fritteuse Fett auf maximal 175 °C erhitzen. Pommes portionsweise jeweils 3 Minuten vorfrittieren. In eine mit Küchenkrepp ausgelegte Schüssel geben und dort abtropfen und leicht abkühlen lassen.

3.Dann vorfrittierte Pommes nochmals ca. 4-5 Minuten frittieren bis die gewünschte Bräunung erreicht ist. Fett gut abtropfen lassen und mit Würzsalz würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Selbstgemachte Pommes frites“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Selbstgemachte Pommes frites“