Deftiges Putengulasch natürlich mit selbstgemachten Pommes

Rezept: Deftiges Putengulasch natürlich mit selbstgemachten Pommes
7
18
881
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 g
Putenbrust
1
Zwiebeln
1
Knoblauchzehe
1 TL
Tomatenmark
Etwas
Meersalz
Etwas
Bunter Pfeffer
Etwas
Paprikapulver
Etwas
Sahne zum Kochen
2 EL
Öl zum Braten
150 ml
Hühnerbrühe
Für das Pommes:
6
Kartoffeln
Öl zum frittieren
Pommes-Frites-Würzmischung
Zum Garnieren:
1
Apfel
Etwas
Petersilienblätter frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
376 (90)
Eiweiß
20,2 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
0,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Deftiges Putengulasch natürlich mit selbstgemachten Pommes

zwiebeltäschchen
Pizzafrikadellen in Tomatenrahm

ZUBEREITUNG
Deftiges Putengulasch natürlich mit selbstgemachten Pommes

1
Putenfleisch in grobe Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, klein würfeln. In einer Pfanne ÖL und Butter erhitzen. Das gewürfelte Fleisch darin unter Wenden herum anbraten.
2
Die vorbereiteten Zwiebeln und den vorbereiteten Knoblauch hinzufügen und mit braten. Anschließend mit Brühe ablöschen. Alles mit dicht schließendem Deckel abdecken und bei mittlerer Hitze schmoren lassen. Nach ca. 30 Min. mit Salz, Pfeffer, Paprika und Tomatenmark würzen. Ab und zu umrühren. Zugedeckt weiter schmoren bis das Fleisch gar ist. Anschließend mit Sahne verfeinern, nochmal abschmecken, einmal aufkochen und kurz ziehen lassen.
3
Derweil Kartoffeln schälen, waschen und in ca. 1 cm. dicke Stäbchen schneiden. Anschließend in eine Schüssel mit Wasser legen, damit die Kartoffelstärke teilweise abgeht und die Kartoffelstäbchen nicht aneinander kleben. Danach auf ein Geschirrtuch legen und trocken tupfen.
4
Das Öl in der Fritteuse auf ca. 180 °erhitzen. Die Öl Menge ist von dem Modell der Fritteuse abhängig. Die Kartoffelstäbchen portionsweise darin ca. 2-3 Min. vorfrittieren, herausheben und abtropfen bzw. etwas auskühlen lassen. Anschließend die Pommes nochmals im heißen Fett ca. 5-6 Minuten goldbraun und knusprig frittieren. Je nach Dicke bzw. Größe der Pommes ist die Frittierzeit auch unterschiedlich. Pommes mit „Pommes-Frites –Würzmischung“ bestreuen und gut durchmischen.
5
Putengulasch mit Pommes auf Platten anrichten und mit Apfel sowie Petersilie garniert servieren.

KOMMENTARE
Deftiges Putengulasch natürlich mit selbstgemachten Pommes

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Sehr sehr sehr köstliche zubereitet, eine tolle Rezeptur, von uns verdient 5 ☆☆☆☆☆chen für Dich, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von bueffet
   bueffet
Sieht sehr toll aus und schmeckt bestimmt auch lecker - wäre gern dabei gewesen. LG und 5* von mir dafür.
Benutzerbild von Miez
   Miez
... hätt´ ich gern mit dir gemeinsam verputzt :o) ja, auf jeden Fall - denn so fein darf´s gerne sein. Grüße, micha
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Da wäre ich gerne Gast gewesen, 5* und LG
Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Ein schönes Essen, mit den selbstgemachten Pommes dazu noch mal doppelt so gut, dafür 5***** und LG Michaela

Um das Rezept "Deftiges Putengulasch natürlich mit selbstgemachten Pommes" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung