Rinderschnitzel mit Kräuter Sauce und Wellenschnitt Pommes dazu

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schnitzel:
Falsches Filet vom Rind 390 g
Salz aus der Mühle etwas
Bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Öl und Butter zum Braten etwas
Sauce:
Eier 2
Rapsöl - Geschmackneutral 200 ml
Senf, mittelscharf 1 TL
Salz und Pfeffre Etwas
Zucker Prise
Kräuter Essig Etwas
Liebstöckel, schonend gefriergetrocknet 0,5 TL
Koriander, schonend gefriergetrocknet 0,5 TL
Pommes:
Kartoffeln pro Person 2
Öl zum Frittieren Reichlich
Pommes Gewürzmischung etwas
Außerdem:
Frische Basilikum zum Garnieren etwas
Frischhaltefolie zum Plattieren etwas
Wellenmesser etwas

Zubereitung

1.Das Fleisch unter fließendem Wasser kurz abspülen, trocken tupfen und in gleichmäßige Schnitzel schneiden. Schnitzel mit Frischhaltefolie abdecken und plattieren. Zum Schluss die Folie abziehen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Nacheinander in Mehl, verquirltem Ei und Paniermehl rundherum panieren und in reichlich heißem Fett rundum langsam goldbraun anbraten. Die Schnitzel herausnehmen und warm halten.

3.Die Eier trennen, Eigelb in eine Rührschüssel geben, gut verrühren. Öl tropfenweise unterrühren, bis sich Öl und Eigelb zu einer glatten Creme verbunden haben. Dann in einem dünnen Strahl unter ständigem Rühren Öl zugießen, bis die Mayonnaise eine cremige bzw. festere Konsistenz hat. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Senf und Essig würzen. Anschließend die Kräuter untermischen und kurz ziehen lassen.

4.Kartoffeln schälen und mit dem Wellenmesser erst in gleichmäßige Scheiben und dann in ca. 1 cm. dicke Stäbchen schneiden. Anschließend in eine Schüssel mit Wasser legen, damit die Kartoffelstärke teilweise entfernt wird und die Kartoffelstäbchen nicht aneinander kleben bleiben. Danach auf ein Geschirrtuch legen und trocken tupfen.

5.Öl in einem Topf auf ca. 160 °erhitzen. Die Kartoffelstäbchen portionsweise darin ca. 2-3 Min. vorfrittieren, herausheben und abtropfen bzw. etwas auskühlen lassen. Anschließend die Pommes nochmals bei ca. 180°ca. 5-6 Minuten goldbraun und knusprig frittieren. Mit Pommes-Frites –Würzmischung würzen.

6.Rinderschnitzel mit Kräuter Sauce und Wellenschnitt Pommes auf drei Platten verteilen, mit Basilikum garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderschnitzel mit Kräuter Sauce und Wellenschnitt Pommes dazu“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderschnitzel mit Kräuter Sauce und Wellenschnitt Pommes dazu“