Schweinefilet mit Mandelbällchen

50 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet 1 Stk.
Kartoffeln 500 gr
Ei 1 Stk.
Eigelb 1 st
Mehl 1,5 Essl.
Salz +Pfeffer + Muskat 1 Prise
Paniermehl 4 Esslöffel
Mandelblättchen 50 gr.
Frittierfett 500 gr
Sahne 200 gr
Pfeffer grün 1 Essl.
Weinbrand 1 Essl.
Salz + Pfeffer 1 Prise
Brühe 50 ml.

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und in Salzwasser garen ,abschütten und durch eine Kartoffelpresse drücken. Abkühlen lassen , Mehl und Eigelb zugeben, Würzen.Kleine Bällchen formen zuerst in Eigelb dann in Paniermehl mit Mandeln wenden. In heißem Fett ausbacken.Schweinefilets in 5 cm Scheiben schneiden ,in der Pfanne von beiden Seiten

2.je 2 min. braten,dann würzen.Im vorgeheitzten Ofen bei 100 Grad 25 min. weitergaren. Bratensaft in der Pfanne mit der Bühe ablöschen ,grünen Pfeffer und Weinbrand zugeben würzen,Sahne zugeben und reduzieren.Mit Spargel und Möhren anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Mandelbällchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Mandelbällchen“