Trappertanische Schnitzel mit Rosemarie-Pommes

Rezept: Trappertanische Schnitzel mit Rosemarie-Pommes
Fastfood mal mit Klasse...
26
Fastfood mal mit Klasse...
00:30
30
4430
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Schnitzel:
3 große
Schweineschnitzel
1 großes
Ei, 1 Tasse Mehl
1 hartes
altes Brötchen oder 1 Kaffeetasse Paniermehl
5 EL
Öl zum Braten
Pfeffer, Salz, Paprika und Bärlauch getrocknet oder frisch
Für die Rosemarie- Pommes:
500 Gramm
rohe Kartoffeln - ca. 6-7 Stück
3 EL
Öl
Salz, Paprika, Pfeffer, Muskat; - ROSMARIN
Für die Pilzrahmsoße:
30 Gramm
getrocknete Steinpilze oder 250 Gramm frische Pilze -auch Andere
150 ml
Brühe von den Einweichpilzen ODER Wasser bei frischen Pilzen
1 EL
Öl
1 Kaffeelöffel
Mehl
200 ml
Sahne
Salz, Pfeffer, Bärlauch,
0,5 Teelöffel
Brühepulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.08.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2080 (497)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
54,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Trappertanische Schnitzel mit Rosemarie-Pommes

Indonesischer Schmortopf an Wildreis mit in Sesam geschwenkten großen langen Bohnen Hauptgang zum G Menü
Serpenys rostelyos
Mein FRÜCHTETAGS - REZEPT - 1x in der Woche

ZUBEREITUNG
Trappertanische Schnitzel mit Rosemarie-Pommes

Zubereitung Schnitzel:
1
Die Schnitzel in drei kleine Schnitzel teilen und mit den Gewürzen bestreuen. Das Brötchen zu Semmelbrösel reiben. Die Schnitzelchen erst in Mehl, dann in Ei und dann in Semmelbrösel oder Paniermehl wälzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin von jeder Seite ca. 3 -5 Minuten braten. Auf ein Küchenpapier geben.
Zubereitung Pommes:
2
Die Kartoffeln schälen (neue Kartoffeln nur gut waschen) und in Streifen schneiden. In eine Schüssel mit Öl und den Gewürzen mischen- nicht sparsam mit den Gewürzen sein! Das Grillrost (!) mit Backpapier auslegen und die Pommes darauf verteilen. Auf der mittleren Schiene bei 175 Grad Umluft ca. 30 Minuten backen.
Zubereitung Pilzrahmsoße:
3
Die Steinpilze in ca. 150 ml Wasser einweichen (10-15 Min.) Falls frische Pilze verwendet werden, diese putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Einweichpilze durch ein Sieb geben und die Flüssigkeit aufsparen für die Soße.
4
Das Öl in einem kleinen Topf erhitzen. Die Pilze darin kurz anschwitzen, Mehl darüber streuen, umrühren und mit der Pilz- Einweichbrühe (oder bei frischen Pilzen mit dem Wasser) ablöschen. Brühe einstreuen und aufkochen lassen. Dann Temperatur herunter stellen und die Sahne einrühren. Mit den Gewürzen und Kräutern kräftig abschmecken.
Anrichten:
5
Jeweils ein paar Pommes und zwei -drei Schnitzelchen auf dem Teller anrichten. Die Pilzrahmsoße über die Schnitzel geben und evtl mit Petersilie und Co dekorieren. Guten Appetit.
6
TIPP---die Pommes sind der HAMMA!!!

KOMMENTARE
Trappertanische Schnitzel mit Rosemarie-Pommes

Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
W O W !!! Das sieht fantastisch aus. Bin begeistert, vor allem von den Pommes, dass die im Ofen garen ... und so lecker mit dem Rosmarin. Klaro, auch das Schnitzel und die Soße passen perfekt! Volle Fünfe für Dich mit lieben Grüßen! Andrea
HILF-
REICH!
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Mmmmhhh sehr Feines gericht genau mein geschmack 5* Lg Bruno
Benutzerbild von 7obi
   7obi
LECKER! Sieht einfach super super lecker aus! Ab ins KB und als dankeschön lass ich dir 5 Sternchen da =) LG 7obi
Benutzerbild von Traudl
   Traudl
Schaut das köstlich aus!! Ich sollte am Abend nicht mehr solch köstliche Rezepte anschauen ;)) * * * * * für dich!!! LG Traudl
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine sehr köstliche zubereitung, eine tolle Rezeptur, tolle Idee, leckere 5 ☆☆☆☆☆chen dafür LG Detlef und Moni

Um das Rezept "Trappertanische Schnitzel mit Rosemarie-Pommes" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung