Wiener Schnitzel mit Sahnemöhren und Kartoffelpüree

1 Std 20 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbsschnitzel 4 dünne
Eier 2
Mehl 2 EL
Semmelbrösel 75 gr.
Butterschmalz 4 EL
Kartoffeln mehlig 800 gr
Salz und Pfeffer etwas
Muskat etwas
Möhren 800 gr.
Zwiebel 1
Butter 4 EL
Zucker 1 EL
Rinderbrühe aus dem Glas 100 ml
Schlagsahne 400 gr.

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Min. kochen. Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und hacken. 2 EL Butter in einem Topf schmelzen. Zwiebel darin andünsten. Zucker darüberstreuen und kurz karamellisieren. Möhren zugeben und mit anschwitzen. Brühe und 200 gr. Sahne zugießen, aufkochen. Ca. 10 Min. bissfest garen. Möhren herausnehmen, beiseite stellen, Soße dicklich einkochen lassen.

2.Schnitzel trocken tupfen und zwischen einem längs geschnittenen Gefrierbeutel oder zwei Lagen Folie flach klopfen.

3.Ei auf einem Teller verquirlen. Mehl und Semmelbrösel getrennt auf zwei Teller verteilen. Schnitzel salzen und pfeffern. Die Schnitzel nacheinander erst in Mehl wenden, dann durch die Eier ziehen und etwas abtropfen lassen. Zum Schluss in dem Semmelbrösel wenden. Panade leicht andrücken.

4.Je 2 EL Butterschmalz in zwei große Pfannen erhitzen. 2 Schnitzel in jeder Pfanne bei mittlerer Hitze pro Seite ca. 3 Min. braten. Schnitzel auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen. Warmstellen.

5.Kartoffel abgießen und etwas ausdampfen lassen. 200 gr. Sahne und 2 EL Butter aufkochen. Kartoffeln noch heiß durch eine Kartoffelpresse in die Sahne drücken, mit einem Schneebesen verrühren (oder die Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer fein zerstampfen und die heiße Sahne mit Butter unterrühren). Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Möhren wieder in die Soße geben, kurz erhitzen.

6.Ein echter KLASSIKER !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wiener Schnitzel mit Sahnemöhren und Kartoffelpüree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wiener Schnitzel mit Sahnemöhren und Kartoffelpüree“