Wiener Schnitzel

1 Std 20 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln festkochend 500 gr.
Salz etwas
Kalbsschnitzel 4 Scheiben
Pfeffer aus der Mühle etwas
Mehl 80 gr.
Eier 2
Paniermehl 100 gr.
Butterschmalz 1 EL
Petersilie gehackt 0,5 Bund
Zitrone 4 Scheiben
Butter 20 gr.

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen ,waschen und in kochendem Salzwasser ca.20 Min.garen. Anschließend abgießen und warm stellen.

2.Die Schnitzel kalt abspülen ,trocken tupfen und zwischen 2Lagen Klarsichtfolie leicht flach klopfen .Salzen und pfeffern . Das Mehl auf einen flachen Teller geben .Eier in einem tiefen Teller mit Salz und Pfeffer verquirlen .Paniermehl auf einen weiteren flachen Teller geben . Kalbsschnitzel zuerst im Mehl ,dann im verqirlten Ei und zum Schluss im Paniermehl wenden .Dabei die Panade fest andrücken .

3.Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin portionsweise von beiden Seiten in ca.7Min. goldbraun ausbacken .Danach herausnehmen ,auf Küchenpapier entfetten lassen ,warm stellen .

4.Die Petersilie waschen ,trocken tupfen und grob hacken ,dabei grobe Stielenden entfernen .20 gr. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Kartoffeln kurz darin schwenken .Anschließend mit gehackter Petersilie bestreuen.

5.Die Schnitzel mit Zitronenscheiben und den Petersilienkartoffeln auf 4 Tellern anrichten und heiß servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wiener Schnitzel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wiener Schnitzel“