Original Wiener Schnitzel mit Rösti (Christian Häckl)

Rezept: Original Wiener Schnitzel mit Rösti (Christian Häckl)
40
01:00
0
7833
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Schnitzel
800 g
Kalbsschnitzel
2 Stück
Eier
1 Prise
Salz und Pfeffer
1 Prise
Paprikapulver
2 EL
Mehl
1 EL
Butterschmalz
250 g
Preiselbeere Konserve
2 Stück
Zitrone
1 Päckchen
Paniermehl
Rösti
1 kg
Kartoffeln festkochend
1 Prise
Salz
1 EL
Butterschmalz
0,5 EL
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.04.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
506 (121)
Eiweiß
8,8 g
Kohlenhydrate
14,0 g
Fett
3,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Original Wiener Schnitzel mit Rösti (Christian Häckl)

Mein Grießschmarn
Wiener Schnitzel a la Titoph

ZUBEREITUNG
Original Wiener Schnitzel mit Rösti (Christian Häckl)

Kalbsschnitzel
1
Die Kalbsschnitzel vom Metzger dünn schneiden lassen und im Idealfall auch dort klopfen lassen.
2
Die Eier in einer flachen Schale leicht verschlagen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
3
Das Fleisch dann in Mehl wenden, durch das Ei durchziehen und abschließend in Paniermehl wenden. Die panierten Schnitzel in viel Butterschmalz schnell braten bis sie goldgelb sind. Dazu Preiselbeeren und je eine Zitronenscheibe servieren.
Rösti
4
Für die Rösti die Kartoffeln nur 10-12 Minuten in kochendes, gesalzenes Wasser geben – danach schälen und reiben. Die Masse salzen.
5
Eine Pfanne mit etwas Butterschmalz vorheizen und dann die geriebenen Kartoffel hineingeben – die Masse einmal wenden, nochmal etwas Butter dazugeben und knusprig servieren. Dazu passt ein kleiner Salat.

KOMMENTARE
Original Wiener Schnitzel mit Rösti (Christian Häckl)

Um das Rezept "Original Wiener Schnitzel mit Rösti (Christian Häckl)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung