Jägerschnitzel vom Hähnchen

45 Min leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
3 Hähnchen-Brustfilet frisch 400 Gramm
Öl - Sonne und Olive zum Braten 40 Gramm
Öl zum Panieren 1 Esslöffel
Eier Freiland 1 Stück
Eigelb 1 Stück
Paniermehl 80 Gramm
Salz und Pfeffer weiß Prise
oder Hähnchen - Würzsalz etwas
Frühkartoffeln 400 Gramm
Champignonpfanne aus meinem KB 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
577 (138)
Eiweiß
11,0 g
Kohlenhydrate
13,0 g
Fett
4,0 g

Zubereitung

Hähnchenschnitzel vorbereiten

1.Die Brustfilets abbrausen, trockentupfen, versäubern und längs durchschneiden. Filets zwischen 2 lebensmittelechten Folien vorsichtig plattieren. Ich verwende aufgeschnittene Gefrierbeutel dazu. Vorsicht, das Fleisch muß zwischen den unbedruckten Seiten liegen. Ränder der Schnitzel leicht einschneiden (Wölbung vermeiden) und Schnitzel salzen und etwas pfeffern oder mit Hähnchen - Würzsalz würzen.

Hähnchenschnitzel panieren und braten

2.Den EL Öl , das aufgeschlagene Ei und das Eigelb verschlagen und auf einen Teller geben. Auf 2 weitere Teller das Paniermehl geben. Die Schnitzel zuerst im Paniermehl wenden, danach durch die verschlagenen Eier ziehen und nochmals im Paniermehl wenden. Das Öl in einer passenden Pfanne erhitzen und beide Seiten der Schnitzel bei mittlerer Hitze ca. je 5 Min. goldgelb bis goldbraun braten.

Frühkartoffeln

3.Ich hatte die festkochende Sorte "Inova" aus Ägypten. Die Kartoffeln schälen, vierteln und in Wasser geben. Zum richtigen Zeitpunkt als Salzkartoffeln zubereiten.

Champignonpfanne

4.Mit der Champignonpfanne aus meinem KB werden die Hähnchenschnitzel zu leckeren Jägerschnitzeln.

Anrichten

5.Die Jägerschnitzel mit der Champignonpfanne und den Salzkartoffeln auf den Tellern anrichten und etwas garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Jägerschnitzel vom Hähnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Jägerschnitzel vom Hähnchen“