Lammfilet in Kartoffelkruste auf Rotweinjus mit Frühlingsgemüse

1 Std mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Lammfilet 5 Stk.
Kartoffeln 10 Stk.
Butterschmalz 1 TL
Kräutermischung 1 Msp
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Knoblauchzehen 3 Stk.
Olivenöl 1 Schuss
Rosmarin 1 Msp
Gemüse 1 Päckchen
Rotweinjus: etwas
Rotwein 200 ml
Butter 100 gr.
Salz 1 Msp
Pfeffer 1 Msp
Speisestärke 1 TL
Zucker 1 Msp
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1276 (305)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
6,6 g
Fett
27,6 g

Zubereitung

1.Am besten einen Tag vorher das Fleisch in einer Marinade aus abgezogenem und grob gehacktem Knoblauch, einigen von den Rosmarinzweigen und Olivenöl einlegen.

2.Die Kartoffeln schälen und fein raspeln. Wichtig ist, dass die Kartoffelstärke gut ausgepresst wird, am besten man nimmt ein Küchenhandtuch zur Hilfe, in dem man portionsweise die Kartoffeln auspresst.

3.Dann reichlich Butterschmalz in einer Pfanne stark erhitzen und einen großen Reibekuchen darin von einer Seite braun anbraten. Diesen dann auf ein Küchenhandtuch gleiten lassen, mit Kräutern bestreuen, das Lamm mittig darauf setzen, mit Salz und Pfeffer würzen und mittels Handtuch straff einwickeln. Nun das Ganze auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 200 °C im Backofen garen lassen.

4.Das Gemüse schälen, putzen, in Olivenöl mit etwas gehacktem Rosmarin anbraten, garen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Für den Rotweinjus die Butter in einem Topf zerlassen und mit Rotwein ablöschen. Reduzieren lassen und mit Salz, Pfeffer und evtl. etwas Zucker abschmecken. Das Ganze mit Speisestärke leicht andicken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammfilet in Kartoffelkruste auf Rotweinjus mit Frühlingsgemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammfilet in Kartoffelkruste auf Rotweinjus mit Frühlingsgemüse“