Monsterkuchen

45 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Kuchenteig: etwas
Zucker 300 g
Mehl 350 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen
Eier 5 Stück
Öl 2 EL
Orangenlimonade 175 ml
Für die Glasur: etwas
Puderzucker 250 g
Lebensmittelfarbe, bunte Zuckerstreusel etwas

Zubereitung

1.Die Eier, den Zucker und den Puderzucker cremig rühren.

2.Das Mehl und das Backpulver dazu geben und unterrühren.

3.Löffelweise das Öl und die Orangenlimonade dazu geben und zu einen glatten Teig verrühren.

4.Nun nach belieben Lebensmittelfarbe in den Teig geben und gut vermischen...

5.Eine flache Backform einfetten und den Teig hinein geben. ( Die Form sollte nicht mehr wie zu 2/3 gefüllt sein, denn der Teig geht auf ! ) Bei 150° Umluft für ca 25 Minuten in den vorgeheizten Backofen stellen.

6.Den fertig abgekühlten Teig aus der Form stürzen. Zuckerguss mit löffelweise heißen Wasser anrühren und mit Lebensmittelfarbe einfärben. Den Kuchen damit bestreichen und mit bunten Zuckerstreuseln dekorieren. FERTIG :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Monsterkuchen“

Rezept bewerten:
4,71 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Monsterkuchen“