Feiner Käsekuchen

1 Std 15 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter/Margarine 130 gr.
Backpulver 1 Msp
Zucker 70 gr.
Vanillzucker 1 Pck.
Ei 1
Mehl 250 gr.
Quark 1 Kg.
Crème fraîche 150 gr.
Vanillejoghurt 1 Becher
Zucker 250 gr.
Eier 5
Speisestärke 50 gr.
Rosinen evtl.

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
50 Min
Gesamtzeit:
2 Std 5 Min

1.Teig: Von den angegeben Zutaten einen Knetteig zubereiten und für ca. 30 Min. kaltstellen.

2.In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten: Quark, Creme fraiche , Zucker ,Speisestärke, Joghurt und die Eier zu einer cremigen Masse rühren. Nach Geschmack , kann man auch Rosinen unterrühren.

3.Eine 26-er Springform einfetten und mit Mehl bestäuben, Mürbeteig auf einer leicht bemehlten Fläche rund ausrollen in die Form geben, den Teig am Rand schön hochdrücken.

4.Quarkmasse in die Form füllen und glatt streichen.

5.Backofen vorheizen auf 180 Grad, Backzeit: 175 Grad, ca. 50-60 Min, nach ca.. 40 Min, evtl mit Alufolie abdecken.

6.Mit dem Messer vorsichtig vom Rand lösen und in der Form noch auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben, Fertig!!!

7.P.S. Leider ist mir der Puderzucker weg geschmolzen. ( war zu warm)

Auch lecker

Kommentare zu „Feiner Käsekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feiner Käsekuchen“