Lachs auf Weißwein-Gemüse

30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachsfilet 2 Stk.
Rosmarin 1 Bund
Zitronen-Thymian 1 Bund
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Möhren 2 Stk.
Paprikaschoten rot 1 Stk.
Broccoli frisch 100 Gramm
Knoblauchzehen 2 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Sahne 1 Schuss
Weißwein 100 ml
Olivenöl 1 Schuss
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Paprikapulver scharf 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
380 (91)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
5,0 g

Zubereitung

1.Die Lachsfilets in etwas Olivenöl zusammen mit dünnen Knoblauchscheiben und Zitronenthymian kurz und kräftig anbraten, damit er leicht knusrig wird, aber innen nicht austrocknet. Den Lachs dann aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller im Ofen warmhalten.

2.In der Pfanne wird nun das Gemüse zubereitet. Dazu erneut einen Schuss Olivenöl, Knoblauchscheiben und die Zwiebelstreifen in die Pfanne geben und kurz andünsten. Kurz danach die klein geschnittenen Möhren, Prapika, der Broccoli und die Frühlingszwiebeln mit dazugeben.

3.Wenn die Zutaten fast gar sind, werden sie mit reichlich Weißwein abgelöscht. Dann einen Schuss Sahne und das Rosmarin hinzugeben. Abschließend das Sößchen mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

4.Das Weißweingemüse auf einen Teller geben und den Lachs darauf anrichten. Dazu passen Rosmarin-Kartoffeln aus dem Ofen besonders gut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs auf Weißwein-Gemüse“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs auf Weißwein-Gemüse“