Huhn Großmutter Art

4 Std 20 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Huhn 1,4 kg
Salz 1 Pr
Pfeffer 1 Pr
Brot 250 g
Thymian frisch 6 Stk.
Petersilienblatt kraus 6 Stk.
Schalotten 30 g
Butter 20 g
Kuhmilch 250 ml
Muskatnuss 1 Msp
Hühnerei 1 Stk.

Zubereitung

1.Für die Füllung altbackenes Brot in kleine Würfel schneiden. Thymianblättchen zupfen und fein hacken. Petersilienblätter ebenfalls zupfen und fein hacken.

2.Schalotten abziehen und fein würfeln. Butter in einem Topf schmelzen, Schalotten darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten andünsten. Milch zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, einmal aufkochen und leicht abkühlen lassen. Brot in eine Schüssel geben, Thymian und Petersilie zugeben, mit der Zwiebelmilch und dem Ei gut mischen und 30 Minuten zugedeckt ruhen lassen.

3.Backofen auf 180 °C vorheizen. Das Huhn säubern, innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Masse füllen. Die Bauchöffnung mit Nadeln oder Holzspießen zustecken und mit Küchengarn fest zubinden. Anschließend auf ein Backblech legen, mit Salz rundum würzen und im Backofen auf der 2. Schiene von unten 60 bis 70 Minuten garen (Gas: 2-3, Umluft nicht empfehlenswert).

4.Danach das Huhn aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten ruhen lassen. Die Keulen und Brüste auslösen. Den Brustkorb entlang der Rippenknochen aufschneiden, auseinander ziehen und aufklappen. Die Füllung vorsichtig herausnehmen und in fingerdicke Scheiben schneiden. Huhn und Füllung sofort servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Huhn Großmutter Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Huhn Großmutter Art“