Zitronenhähnchen mit geschmortem Gemüse und Gebratener Polenta

mittel-schwer
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brathähnchen 1 Stück
Glatte Petersilie 1 Bund
Zitrone unbehandelt 1 Stück
Salz Pfeffer etwas
Olivenöl 5 EL
Kartoffeln 500 gramm
Schalotten 8 Stück
Knoblauchzehen 6 Stück
Paprikaschoten 2 Stück
Mais Grieß 250 gramm
Wasser 1 Liter
Gemüsebrühe 4 TL
Parmesan gerieben 100 gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
569 (136)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
13,0 g
Fett
7,9 g

Zubereitung

1.Hähnchen waschen und trockentupfen. Haut vom Hals her bis zu den Keulen vorsichtig mit den Fingern vom Fleisch lösen. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen zupfen und grob hacken. Zitrone Heiß waschen und die Schale so abschneiden das die weiße Haut an der Zitrone bleibt.

2.Schale fein hacken und mit der Petersilie vermischen. Mischung zwischen Fleisch und Haut des Hähnchens schieben. Hähnchen innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch in einen Bräter legen und mit der Hälfte des Olivenöls bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 225°C ca 20 Minuten braten.

3.In der Zwischenzeit Kartoffeln und Schalotten schälen und längs halbieren. Knoblauchzehen schälen und alles zusammen zum Hähnchen geben.und mit dem restlichen Olivenöl betreufeln. Weitere 30 Minuten schmoren und das Fleisch ab und zu mit der austretenden Flüssigkeit bepinseln.

4.Paprika halbieren, entkernen, waschen und in ca 2 cm große Stücke schneiden. Das Gemüse im Bräter wenden und die Paprika dazugeben. Noch einmal 10 - 15 Minuten garen.

5.Das Wasser mit der Gemüsebrühe aufsetzten und zum Kochen bringen. Den Maisgrieß bei mittlerer Hitze nach und nach in die Brühe einrieseln lassen. Den Brei 5 Minuten Kochen dabei ständig rühren sonst Brennt die Polenta leicht an. Den Topf von der Kochplatte ziehen und den Geriebenen Parmesan zugeben und das Ganze nochmal 10 Minuten Quellen Lassen. Jetzt Die Masse Fingerdick auf einem Backblech ausstreichen und mindestens 1 Stunde Ruhen lassen. Danach in Rauten schneiden und in heissem Öl 2-3 Minuten von Jeder Seite Goldgelb ausbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronenhähnchen mit geschmortem Gemüse und Gebratener Polenta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronenhähnchen mit geschmortem Gemüse und Gebratener Polenta“