Geflügelgerichte: Brigittes Poularde

Rezept: Geflügelgerichte: Brigittes Poularde
4
4
3710
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Poularde frisch
Salz
Pfeffer
Paprika edelsüß
Händelmaier's Hausmachersenf
Thymian
Basilikum
0,5 Liter
Geflügelbrühe gekörnt
1 mittelgrosse
Zwiebel
1 Stück
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
623 (149)
Eiweiß
17,0 g
Kohlenhydrate
11,0 g
Fett
4,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Geflügelgerichte: Brigittes Poularde

GeflügelPoularde Pikant Mariniert
Hühnchenbrust in Parmesan-Hülle mit mediterranem Tomatengemüse a la Zacherl

ZUBEREITUNG
Geflügelgerichte: Brigittes Poularde

1
Die Poularde waschen und trockentupfen. Aus Salz, Pfeffer und Paprika Gewürzmischung herstellen. Die Zwiebel schälen und vierteln.
2
Die Poularde innen und außen erst mit dem Senf, dann mit der Gewürzmischung einreiben. Außen mit Thymian und Basilikum würzen. Die Poularde im Bräter auf allen Seiten gut anbraten. Mit Geflügelbrühe aufgießen. Die Zwiebel mit zu Soße geben. Ein Stück Butter in die Poularde geben.
3
Auf der mittleren Schiene in den Ofen geben und die ersten 20 Minuten bei 220°C braten, dann die Temperatur auf 190°C reduzieren und weitere 1 1/4 Stunden braten, dabei immer wieder mit Butter bestreichenbei Bedarf Wasser zugießen. Sollte die Haut zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken.
4
Mit einem Holzstäbchen prüfen, ob die Poularde gar ist. Sie ist gar, wenn klarer Saft beim Einstechen in die dickste Stelle der Keule austritt.
5
Poularde aus der Soße nehmen und noch 10 Minuten im Ofen ruhen lassen. Bratreste von den Bräterrrändern kratzen, Tomatenmark dazu. Kurz aufkochen lassen. Alles zusammen anrichten.
6
Dazu gibt es Semmelknödel und Apfelrotkohl oder Spätzle und Erbsen mit Karotten oder Risi-Bisi.

KOMMENTARE
Geflügelgerichte: Brigittes Poularde

Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
ich könnte mich ja gleich auf die Knie schmeissen, vor lauter Freude, weil die Poularde so toll ausschaut! 5*
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Die sieht ja zum anbeißen aus....5 ***** und LG, Gabi
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Weis nicht was Poularde ist? Ich kann Deutsch habe sowas noch nie gehoert in Amerika? Hoert sich gut an gebe dir 5 sterne von Amerika
Benutzerbild von LeGlorieux
   LeGlorieux
Nicht schlecht. 5***** LG Oliver

Um das Rezept "Geflügelgerichte: Brigittes Poularde" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung