Angesetzter - Schlehen-Wein-Likör

Rezept: Angesetzter - Schlehen-Wein-Likör
Dieses Jahr das erste Mal ausprobiert. Ganz einfach und sehr lecker ;-) -- Ergibt ca. 2 Flaschen
19
Dieses Jahr das erste Mal ausprobiert. Ganz einfach und sehr lecker ;-) -- Ergibt ca. 2 Flaschen
00:30
3
23161
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 g
Schlehen - nach dem ersten Frost gepflückt
700 ml
trockener Rotwein, z.B. Merlot
1
Zimtstange
3
Gewürznelken
3
Sternanis
3 Stückchen
getrocknete Zitronenschale
300 g
Honig
700 ml
Wodka
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1063 (254)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
22,5 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Angesetzter - Schlehen-Wein-Likör

ZUBEREITUNG
Angesetzter - Schlehen-Wein-Likör

1
Die Schlehen waschen und verlesen. Zusammen mit der Zimtstange, den Nelken, den Sternanis und der Zitronenschale in eine Schüssel (mit Deckel) geben und mit dem Rotwein übergiessen. Schüssel verschliessen und 5 Tage bei Zimmertemperatur stehen lassen.
2
Am 5ten Tag den gesamten Inhalt der Schüssel in einen Topf geben und alles zum Kochen bringen. Ca. 3-5 Min. köcheln lassen. Ein Sieb mit einem Küchenkrepp oder Leinentuch auslegen und den Topfinhalt filtern. Das Tuch mit den Schlehen kräftig ausdrücken. Die Schlehen können dann entsorgt werden.
3
Die Flüssigkeit auf ca. 40°Grad abkühlen lassen und dann den Honig darin auflösen. Nun alles komplett auskühlen lassen und dann mit dem Wodka verrühren. Den Schlehen-Wein-Likör in Flaschen füllen. Er kann sofort verkostet werden, soll allerdings noch besser schmecken, wenn man den Likör bei Zimmertemperatur ca. 3-4Wochen stehen lässt und sich in Geduld übt ;-)

KOMMENTARE
Angesetzter - Schlehen-Wein-Likör

Benutzerbild von H-E-X-E
   H-E-X-E
und noch was wo alle zutaten da sind...DANKE SCHÖN!!
   Ivie
Klingt sehr sehr lecker. 5***** für dich! LG Ivie
   SiSo
sorry, kann leider nur 5***** vergeben, sonst wären es mehr. Ich liebe solche Sachen.

Um das Rezept "Angesetzter - Schlehen-Wein-Likör" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung