Schlehen-Gelee

Rezept: Schlehen-Gelee
Aus einer dornigen Strauchbeere wird feines Gelee
21
Aus einer dornigen Strauchbeere wird feines Gelee
41
54504
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 kg
Schlehen frisch
1 kg
Äpfel säuerlich
6 EL
Zitronensaft
2 kg
Gelierzucker 2:1
1 TL (gestrichen)
Zimt
3 Liter
Wasser
1
sauberes Mulltuch
1
großes Sieb
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.09.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
506 (121)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
28,2 g
Fett
0,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schlehen-Gelee

ZUBEREITUNG
Schlehen-Gelee

1
Die Schlehen verlesen und gründlich waschen. Portionsweise (a 500 g) für 24 Stunden einfrieren.
2
Die Äpfel waschen, schälen, das Kerngehäuse herausschneiden und in grobe Stücke schneiden. Die tiefgefrorenen Schlehen mit den zerkleinerten Äpfel in 3 Liter Wasser geben, langsam mit dem TL Zimt und den 6 EL Zitronensaft zum Kochen bringen und 1 Stunde bei geringer Hitze kochen lassen.
3
Nach dieser Zeit nun mit einem Kartoffelpüreestampfer die Früchte andrücken, damit alle Schlehen platzen.
4
Ein großes Sieb mit einem Mulltuch auskleiden und auf einen 5 Liter-Topf stellen.
5
Das Schlehen-Apfel-Gemisch vorsichtig und langsam in das Mulltuch schütten, und gut abtropfen lassen, oder aber mit dem Stampfer durch das Mulltuch pressen!
6
Den so gewonnenen Saft ( 3 Liter ) mit den 2 kg Gelierzucker 2:1 aufkochen, 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, und den dabei entstehenden Schaum mit einem kleinen Sieb entfernen.
7
In sorgfältig gesäuberte, heiß ausgespülte Gläser randvoll einfüllen, fest verschließen und für 5 Min. kopfüber auf dem Deckel legen und anschließend wieder umgedreht ( Deckel wieder oben ) kühl lagern.

KOMMENTARE
Schlehen-Gelee

Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Gelee mag ich viel lieber als Konfitüren mit viel Früchten, und die Kombination mit den Äpfeln hört sich irre gut an! Toll beschrieben und klasse Fotos - was will man mehr? Außer ein Gläschen davon? ;-) LG von Andrea
HILF-
REICH!
Benutzerbild von schwarzmond
   schwarzmond
Super Rezept, ich freue mich schon auf die Schlehenzeit!!
Benutzerbild von Opaalfred
   Opaalfred
sensationell!!!5**chenLG Alfred
   Raynolda
Etwas was ich noch nicht kenne und sicherlich nachkochen werde. 5***** Raynolda
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Liebe Olga, bitte meine Lieferung an !! Fischli in Tüpelhausen :-) Wasserstraße 0815 :-) Ich stell mich mal schon an die Straße damit ich den Postboten nicht verpasse :-))) Grüß´li vom Fischli

Um das Rezept "Schlehen-Gelee" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung