27 Schlehen Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Schlehen Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Schlehen-Sirup - Rezept
Schlehen Likör - Rezept
Schlehen-Gelee - Rezept
1:30 Std
(93)
Schlehen-Gelee, Hagebuttenmarmelade, Ebereschenmarmelade - Tip
Schlehen-Gelee, Hagebuttenmarmelade, Ebereschenmarmelade
Tipp
Schlehen-Likör Nr.2 - Rezept
Sirup - Schlehenkonzentrat - Rezept
Bier und Weißwein schnell kühlen
Tipp
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • >

Steinalte Heilkraft – Schlehen als Wunderbeeren

Schlehen werden seit der Steinzeit gesammelt, bereits Jäger und Sammler nutzten sie. Die Rückstände des Steinobsts aus der Familie der Rosengewächse fanden sich bereits auf jungsteinzeitlichen Tongefäßen. Der Schlehdorn wird wegen seiner zahlreichen Stacheln auch deutsche Akazie genannt. Wie auch bei den Hagebutten bleiben die Früchte nach dem Frost erhalten und sind gleichzeitig hochgradig vitaminreich. In diesem Sinne waren sie für die Ernährung im Winter über viele Jahrhunderte bedeutend.

Tintenklecks und Hexenwerk

Die Schlehen sind eine echte Mehrzweckpflanze. Im Mittelalter wurde aus der schwarzen Rinde Tinte gewonnen. Außerdem wurde sie als Mittel zur Wettervorhersage und zur Abwehr von Hexen benutzt. Die reifen Schlehen wurden zu einer immer noch vitaminreichen Marmelade verarbeitet oder zu Likör, der nach einer Krankheit als stärkend galt. Schlehen werden bis heute als Mus oder Tee gegen Blasenentzündung eingesetzt.
Empfehlung