Apfelbutter oder Apfellava

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
z.B. Apfel Boskop 1,5 kg
Wasser 200 ml
Brauner Zucker 150 g
Muscovadozucker 50 g
Palmzucker,Farinzucker oder
Zitronen unbehandelt 2
Gewürznelken 8
Pimentkörner 5
Pimentkörner gemalen 5
Zimtstangen 2
Zimtblüten 5
Ceylon-Zimt 1 TL
Muskatblüte 1
Muskatnuss frisch gerieben 1 Prise
Meersalz 2 TL
Alkohol hochprozentig 96% etwas
Vanilleschote 1 halbe
Einweckgläser 6

Zubereitung

1.Äpfel putzen, waschen, und mit Schale und Kerngehaus grob würfeln und in einen großen Topf geben. Wasser dazugeben und alles zum Kochen bringen. Dann bei niedriger Hitze zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis die Äpfel weich sind. Das Apfelmus durch ein feines Sieb oder eine Flotte Lotte passieren. Zitronen heiß waschen, Schale raspeln und dann auspressen!

2.Zurück in den Topf geben, beide Zuckersorten, Zitronensaft und schale, die Gewürze und die hale Vanilleschote halbiert dazugeben. Den Deckel halb aufsetzen und das Apfelmus bei mittlerer Hitze1 Stunde köcheln. Das Apfelmuss kann spritzen, beim köcheln, deswegen auch Apfellava! :-D Also VORSICHT! Gewürze und Zimtstangen raussuchen!

3.Einweckgläser am besten zuvor in der Spülmaschine reinigen, dann Gläser und Deckel mit Alkohol auswaschen und die heiße Apfelbutter darin verteilen. Deckel gut zudrehen! An einem kühlen, dunklen Ort aufbewaren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelbutter oder Apfellava“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelbutter oder Apfellava“