Apfel-Zimt-Dessert

20 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zimt-Äpfel
Äpfel, säuerlich 3
Rohrohrzucker 2 EL
Zimt, gestrichen 1 TL
Wasser 50 ml
Zimtcreme
Magerquark 150 g
Griechischer Joghurt 10% Fett 150 g
Rohrohrzucker 2 EL
Zimt, gestrichen 1 TL
Sonst
Löffelbiskuits 6

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std 20 Min

Zimt-Äpfel

1.Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneide. Diese mit dem Rohrohzucker, dem Zimt und dem Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und dann bei kleiner Flamme und geschlossenem Topf ca. 5 - 6 Minuten köcheln lassen.

2.Dann über einem Sieb abgiessen, abtropfen und abkühlen lassen.

Zimt-Creme

3.Den Joghurt und den Quark in eine Schüssel geben und mit dem Zucker und dem Zimt gut verrühren.

Finish

4.Die Löffelbisquit in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Fleischklopfer zu Bröseln verarbeiten.

5.Zuerst eine Schicht Äpfel in Dessertgläser füllen, dann etwas von den Bisquitbröseln darüber bröseln und etwas von der Zimtcreme darüber geben und dann das ganze Wiederholen, abdecken und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Zimt-Dessert“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Zimt-Dessert“