Dessert: Apfelkompott-Vanille-Becher

Rezept: Dessert: Apfelkompott-Vanille-Becher
sieht schön in hohen Gläsern aus, damit man die einzelnen Schichten sehen kann
17
sieht schön in hohen Gläsern aus, damit man die einzelnen Schichten sehen kann
00:45
1
12014
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
für das Apfelkompott:
600 g
säuerliche Äpfel, z.B. Braeburn
150 ml
Apfelsaft
40 g
Zucker
1 TL (gestrichen)
Zimt
0,5 packg
Citro-Back, geriebene Zitronenschale
70 g
Rosinen
1 EL
Speisestärke
für die Vanille-Creme:
1 Packung
Puddingpulver Bourbon-Vanille
40 g
Zucker
400 ml
Milch
200 g
kalte Schlagsahne
zusätzlich:
70 g
Löffelbiskuit, alternativ Eierplätzchen
5 EL
Calvados oder Amaretto
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.12.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
523 (125)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
26,1 g
Fett
1,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dessert: Apfelkompott-Vanille-Becher

Weihnachtliche Apfelnachspeiße

ZUBEREITUNG
Dessert: Apfelkompott-Vanille-Becher

1
Für das Apfelkompott die Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Äpfel mit 100 ml Apfelsaft, Zucker, Zimt, Citro-Back und Rosinen in einem Topf bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten mit Deckel dünsten. Ab und zu umrühren. Speisestärke mit dem übrigen Apfelsaft verrühren, zum Kompott geben und unter Rühren kurz aufkochen. Den Topf dann vom Herd nehmen und das Kompott auskühlen lassen.
2
Für die Creme Puddingpulver mit Zucker mischen und mit 6 EL von der Milch glatt rühren. Die restliche Milch aufkochen, vom Herd nehmen und das angerührte Puddingpulver mit dem Schneebesen einrühren. Pudding unter Rühren dann nochmals ca. 1 Minute kochen lassen. In eine Schüssel füllen und Frischhaltefolie direkt auf die heiße Puddingoberfläche legen, damit sich keine Haut bildet. Pudding ebenfalls erkalten lassen.
3
Die Sahne steif schlagen. Dann den kalten Pudding mit dem Mixer auf niedrigster Stufe cremig rühren. Sahne anschließend unterheben.
4
Löffelbiskuit grob zerbröseln und mit dem Calvados beträufeln. Einige Minuten ziehen lassen.
5
Zum Schichten braucht man jetzt 6 schöne Gläser. Zuerst je einen Esslöffel Apfelkompott in jedes Glas geben. Darauf die Hälfte der Biskuitbrösel verteilen und dann die Hälfte der Vanillecreme darüber geben. Dann wieder je eine Schicht Apfelkompott, Biskuitbrösel und Creme. Die Gläser ca. 1 Stunde kalt stellen. Vor dem Servieren noch beliebig verzieren.

KOMMENTARE
Dessert: Apfelkompott-Vanille-Becher

   Lea080206
Vielen lieben Dank. Uns hat es super geschmeckt. Echt klasse. 5'***** für Dich. Guten Rutsch ins neue Jahr!!!!!!

Um das Rezept "Dessert: Apfelkompott-Vanille-Becher" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung