Apfel-Eierlikör-Torte

Rezept: Apfel-Eierlikör-Torte
* habe ich zum Geburtstag für eine Freundin gebacken *
10
* habe ich zum Geburtstag für eine Freundin gebacken *
01:00
9
2392
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
110 g
weiche Butter
180 g
Zucker / Gesamtzuckermenge
1 Prise
Salz
2
Eier
2 Päckchen
Bourbon-Vanillezucker
110 g
Mehl
1 TL
Backpulver
800 g
Äpfel
150 ml
Apfelsaft
1 TL
Zimt
2 Päckchen
Vanillepuddingpulver
250 ml
Milch
2 Blätter
Gelatine
Sahne zum Verzieren, Schokoblätter
200 ml
Eierlikör / Gesamtmenge
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.03.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
389 (93)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
19,9 g
Fett
0,4 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfel-Eierlikör-Torte

ZUBEREITUNG
Apfel-Eierlikör-Torte

1
Die weiche Butter, 110g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker mit Salz cremig schlagen. Eier nacheinander gut unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen, in den Teig sieben und 100ml Eierlikör kurz unterrühren. Backpapier auf den Boden einer Springform legen, dann den Ring drauf, festmachen und dann den Teig einfüllen. Bei 175 Grad Umluft ca. 25 - 30 Minuten backen lassen. Danach abkühlen lassen.
2
Die Äpfel waschen, schälen und in kleine Stückchen schneiden. Mit 20g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und den Zimt in 75ml Apfelsaft kurz weich dünsten. 1 Päckchen Vanillepuddingpulver in den übrigen 75ml Apfelsaft auflösen und unter das Kompott mischen. Nochmals ca. 2 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Die Masse danach auskühlen lassen.
3
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 250ml Milch und 50g Zucker und 1 Päckchen Vanillepuddingpulver unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Von der Kochstelle nehmen und etwas abkühlen lassen. Dann die restlichen 100ml Eierlikör untermengen. Die ausgedrückte Gelatine bei kleiner Hitze erwärmen bis sie flüssig ist (geht ganz kurz im Mikro) und mit einigen EL der lauwarmen Puddingmasse vermischen und unter den restlichen Eierlikörpudding rühren.
4
Einen Tortenring um den abgekühlten Rührteigboden stellen, das Apfelkomplott einfüllen, glatt streichen. Darauf den Eierlikörpudding verteilen. Die Torte einige Stunden in den Kühlschrank stellen. Nach Belieben mit Schlagsahne und Schokoblätter verzieren.

KOMMENTARE
Apfel-Eierlikör-Torte

Benutzerbild von trendymendy
   trendymendy
Mhmmm..die sieht ja köstlich aus. Danke fürs Rezept. LG Mandy
Benutzerbild von tina150363
   tina150363
Die war bestimmt sehr lecker. LG, Tina
Benutzerbild von Suppenmolly
   Suppenmolly
Backst du mir auch einen hab auch bald Geburtstag. LG Gaby
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
wow!! Große, die sieht aber lecker aus.....Bussi & 5*********
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Na die hat sich bestimmt gefreut....sieht traumhaft lecker aus Deine Torte ! 5 ***** GLG, Gabi

Um das Rezept "Apfel-Eierlikör-Torte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung