Kleingebäck - Mango-Muffins

Rezept: Kleingebäck - Mango-Muffins
ergibt 12 Stück
7
ergibt 12 Stück
10
1296
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 Gramm
Mehl
50 ml
Öl
1
Ei
2 TL
Backpulver
1 Dose
Mangos
1 Päckchen
Orangenzucker
1 EL
Zucker
50 ml
ACE-Vitamingetränk
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1704 (407)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
63,2 g
Fett
13,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kleingebäck - Mango-Muffins

Plätzchen - mürbe Advents-Plätzchen a la Annett ;
ACE-Muffins
MG BEEREN - AUSLESE Fruchtaufstrich

ZUBEREITUNG
Kleingebäck - Mango-Muffins

1
Die Mangos abtropfen lassen.
2
Den Mangosaft mit Mehl, Backpulver, Öl, Ei, Orangenzucker und Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Mixer zu Teig verrühren.
3
Die Mangos in Würfel schneiden und unterrühren (mit einem Löffel, nicht mit dem Mixer).
4
Den Teig in gefettete Muffinbackformen geben und im vorgeheizten Backofen bei ca. 175 Grad 40-50 Minuten backen.

KOMMENTARE
Kleingebäck - Mango-Muffins

Benutzerbild von widder1987
   widder1987
Was ist es dann für´n Teig gewesen? Backpulverteig etwa?!!
Benutzerbild von helgas49
   helgas49
Das ist kein Mürbeteig!
Benutzerbild von widder1987
   widder1987
Mürbetig mit Maangostücke: trockener Teig
Benutzerbild von widder1987
   widder1987
Ausprobiert, aber mit frischer Mango udn der doppelten Mange Saft
Benutzerbild von widder1987
   widder1987
Gefällt mit gut - ***** für dich

Um das Rezept "Kleingebäck - Mango-Muffins" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung