Backen: Mango-Käse-Küchlein mit Blood-Orange-Lime-Curd-Füllung

Rezept: Backen: Mango-Käse-Küchlein mit Blood-Orange-Lime-Curd-Füllung
In Muffin-Förmchen gebacken, ergibt ca. 18 Stück, eine kleine, süße Verführung mit cremiger Füllung
3
In Muffin-Förmchen gebacken, ergibt ca. 18 Stück, eine kleine, süße Verführung mit cremiger Füllung
01:05
20
1030
Zutaten für
18
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Teig:
3
Eier
70 g
Zucker
2 TL
Bourbon Vanillezucker, selbst gemacht
70 g
Butter weich
1 EL
Mango-Sirup
350 g
Speisequark
3 EL
Weizenmehl
1,5 TL (gestrichen)
Backpulver
2 EL
Blutorangensaft, frisch gepresst, alternativ Orangensaft
50 g
Schokolade weiß
0,5
Mango
Für die Füllung:
18 TL
Blood Orange Lime Curd, Link zum Rezept in Zubereitungsschritt 4
Außerdem:
Backpapier
18
Muffin-Förmchen
etwas Puderzucker zum Bestäuben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1984 (474)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
58,7 g
Fett
24,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Backen: Mango-Käse-Küchlein mit Blood-Orange-Lime-Curd-Füllung

Mangonachtisch

ZUBEREITUNG
Backen: Mango-Käse-Küchlein mit Blood-Orange-Lime-Curd-Füllung

1
Den Ofen auf 180 Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze). Für den Teig die weiße Schokolade fein hacken. Die Mango schälen, und das Fruchtfleisch fein würfeln. Beides zur Seite stellen. Die Eier, Zucker, Vanillezucker, Butter und Mango-Sirup mit dem Handrührgerät ca. drei Minuten schaumig rühren.
2
Den Quark, Weizenmehl, Backpulver und Blutorangensaft zufügen, und alles ca. weitere 4-5 Minuten verrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Die weiße Schokolade und die Mangowürfel mit einem Löffel unter den Teig heben.
3
Die Muffinförmchen auf einem mit Backpapier belegtem Backblech verteilen und mit jeweils ca. 2 TL Teig füllen. Einen TL Blood Orange Lime Curd mittig darauf verteilen, dann ca. 1 1/2 Teig darüber geben (die Füllung sollte vollständig vom Teig bedeckt sein). Im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 35-40 Minuten backen, bis die Küchlein leicht gebräunt sind. Herausnehmen und abkühlen lassen. Leicht mit Puderzucker bestäuben, anrichten und servieren. Viel Spaß beim Nachbacken und Genießen :-).
4

KOMMENTARE
Backen: Mango-Käse-Küchlein mit Blood-Orange-Lime-Curd-Füllung

Benutzerbild von Miez
   Miez
... hast ja wieder lecker gezaubert; erste Sahne! Grüße, micha
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Ich bin Begeistert, klingt absolut Köstlich !! 5* lg dieter
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Hätte gerne solch Küchlein, 5* und LG
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Pure Freude für Gaumen und Augen, wie alles aus Deiner Küche ! ♥ GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von Hoenowbear
   Hoenowbear
Ganz toll..... 5☆☆☆☆☆ LG Andy

Um das Rezept "Backen: Mango-Käse-Küchlein mit Blood-Orange-Lime-Curd-Füllung" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung