Backen: Mango-Käse-Küchlein mit Blood-Orange-Lime-Curd-Füllung

1 Std 5 Min leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 18 Personen
Für den Teig:
Eier 3
Zucker 70 g
Bourbon Vanillezucker, selbst gemacht 2 TL
Butter weich 70 g
Mango-Sirup 1 EL
Speisequark 350 g
Weizenmehl 3 EL
Backpulver 1,5 TL (gestrichen)
Blutorangensaft, frisch gepresst, alternativ Orangensaft 2 EL
Schokolade weiß 50 g
Mango 0,5
Für die Füllung:
Blood Orange Lime Curd, Link zum Rezept in Zubereitungsschritt 4 18 TL
Außerdem:
Backpapier etwas
Muffin-Förmchen 18
etwas Puderzucker zum Bestäuben etwas

Zubereitung

1.Den Ofen auf 180 Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze). Für den Teig die weiße Schokolade fein hacken. Die Mango schälen, und das Fruchtfleisch fein würfeln. Beides zur Seite stellen. Die Eier, Zucker, Vanillezucker, Butter und Mango-Sirup mit dem Handrührgerät ca. drei Minuten schaumig rühren.

2.Den Quark, Weizenmehl, Backpulver und Blutorangensaft zufügen, und alles ca. weitere 4-5 Minuten verrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Die weiße Schokolade und die Mangowürfel mit einem Löffel unter den Teig heben.

3.Die Muffinförmchen auf einem mit Backpapier belegtem Backblech verteilen und mit jeweils ca. 2 TL Teig füllen. Einen TL Blood Orange Lime Curd mittig darauf verteilen, dann ca. 1 1/2 Teig darüber geben (die Füllung sollte vollständig vom Teig bedeckt sein). Im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 35-40 Minuten backen, bis die Küchlein leicht gebräunt sind. Herausnehmen und abkühlen lassen. Leicht mit Puderzucker bestäuben, anrichten und servieren. Viel Spaß beim Nachbacken und Genießen :-).

4.Link: Blood Orange Lime Curd ~ Blutorangen-Limetten-Creme

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Mango-Käse-Küchlein mit Blood-Orange-Lime-Curd-Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Mango-Käse-Küchlein mit Blood-Orange-Lime-Curd-Füllung“