Sagosuppe

1 Std leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Fleischbrühe 2 Liter
Fleischbrühe (Würfel) 0,5 Liter
Karotten 2 Stück
Zwiebel rot 1 mt.
Zwiebel weiß 1 gr.
Lauch 1 Stück
Sellerie frisch 0,25 Stück
Tomate frisch 5 Stück
Knoblauchzehen 4 Stück
Wasabi-Pulver 1 Msp
Tabasco 2 Spritzer
Nam Pla Soße 1 EL
Olivenöl extra vergine 3 EL
Sago 1 Hand voll
Rosenpaprika 1 kl.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
263 (63)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
3,0 g
Fett
4,0 g

Zubereitung

1.Zuerst wird das Gemüse vorbereitet, nach dem Waschen/Schälen, werden dir Karotten sowie der Sellerie, weise Zwiebel und die Paprikaschote gewürfelt. Die rote Zwiebel und der Lauch werden in sehr feine Ringe geschnitten und die Knoblachzehen halbiert. Die Tomaten abgezogen und geviertelt und der Sago in einem halben Liter (Fetter Brühe Würfel) warm, eingeweicht.

2.Ein einem Topf wird das Olivenöl erhitzt und die Knoblauchhälften darin durchgeröstet, um dem Öl ein besonderes Aroma zu geben. Die knoblauchstücke werden dann entfernt und zuerst die Karotten und Sellerie würfen im Öl durchgeschwenkt.

3.Jetzt kommen die weisen und roten Zwiebeln, sowie die Pprikastücke dazu. Wenn die zwiebeln Glasig sind, folgt dann noch der Lauch und die Tomaten um sie kurz mit zu schmoren.

4.Nun mit der Fleischbrühe auffüllen, den vorgequollen Sago mit der Brühwürfelbrühe zugeben und mit den Gewürzen abschmecken und ca. 20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen bis der Sago glasig ist.

5.Dazu essen wir gerne ein frisches Chiabatabrot aus dem Ofen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sagosuppe“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sagosuppe“