Beeren-Apfel-Gelee mit Amaretto und Zimt

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
TK-gemischte Beeren Erdbeeren,Himbeeren,Brombeeren,Blaubeeren und Sauerkirschen) 450 g
säuerliche Äpfel,350g 3
Zitrone 1 grosse
Amaretto 2 Schnapsgläser
Zimt 0,5 TL
Gelierzucker für Erdbeeren 2.1 400 g

Zubereitung

1.Juhuuuuuuuuuuuuu Ihr Lieben, wir sind wieder mal bei unseren Freunden eingeladen,die Marmeladenfans sind....daher musste ich schnell noch ein Mitbringsel zaubern.Da Beide Beeren lieben hab ich auf Tiefkühlbeeren zurückgegriffen.Gibt ja leider im Moment keine Erd-und Himbeeren mehr.Aber....die ist echt sehr lecker geworden und darum empfehle ich sie euch weiter.liebe Grüsse Biggi

2.Die Beerenmischung auftauen lassen

3.Die Äpfel schälen,entkernen,in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem Saft einer grossen Zitrone und einem Schluck Wasser in einen Topf geben und weichkochen.

4.Die Beerenmischung und die weich gekochten Äpfel fein pürieren und in einen grossen Topf geben (zwecks Überkochen).Den Amaretto und den Zimt dazugeben.

5.Jetzt den Gelierzucker dazugeben und alles gut miteinander verrühren. Aufkochen....und bei starker Hitze gut 3 Minuten sprudelnd kochen lassen.

6.In heiss ausgespülte Schraubgläser füllen und auf den Kopf stellen und erkalten lassen.

7.aus einer Serviette einen runden Kreis ausschneiden,diese mit einem Gummi über den Deckel spannen und mit einem Geschenkband umwickeln.Ein Etikett beschriften und auf das Glas kleben.Fertig ist das süsse Mitbringsel...das immer gut ankommt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beeren-Apfel-Gelee mit Amaretto und Zimt“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beeren-Apfel-Gelee mit Amaretto und Zimt“