Ein nettes Mitbringsel aus der Küche

leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Johannisbeeren 250 g
Nektarinen 3
Portwein 1 Schnapsglas
Gelierzucker 1:1 500 g
Gläser,Serviette,Geschenkband,Etikett etwas

Zubereitung

1.Juhuuuuuuuuuuuu ihr Lieben, wir sind heut abend eingeladen....da ist sie mal wieder...die Frage...was bringen wir mit ???? grübel,grübel... aaaaaah....da hab ich ne Idee....Das sind doch Beide totale Marmeladenfans....dann nix wie ab in die Küche....

2.Zuerst wird das Obst natürlich gewaschen,dann die Johannisbeeren von den Stengeln abgezupft und die Nektarinen in Stücke geschnitten.

3.Jetzt ab zum Pürieren mit den Früchtchen und dann auf die Waage...es waren genau 500g Obst.Jetzt noch ein Schnapsglas Portwein dazu,hicks....und dann die gleiche Menge Gelierzucker (also 500g) dazu

4.Alles zusammen in einen grossen Topf geben (weil es beim Kochen ziemlich sprudelt) und gut umrühren.Bei starker Hitze zum Kochen bringen und immer wieder gut umrühren.Wenn die Mischung anfängt zu kochen 4 Minuten stark aufkochen lassen.Dabei immer wieder gut umrühren.

5.Wenn die Kochzeit um ist,die Marmelade in gut verschliessbare Schraubgläser einfüllen und umgedreht erkalten lassen.

6.während die Marmelade abkühlt einen Kreis aus einer Serviette ausschneiden und ein Etikett beschriften.Den Serviettenkreis mit Hilfe eines Gummis oder Geschenkbandes um den Deckel des Marmeladenglases legen und mit einer Schleife festbinden.Das Etikett auf das Glas kleben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ein nettes Mitbringsel aus der Küche“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ein nettes Mitbringsel aus der Küche“