Marmelade aus Kumquat ...

30 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Kumquat unbehandelt 800 g frische
Orangen - nur den Saft 2
Zitrone - nur den Saft 0,5
Gelierzucker 1 plus 1 800 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
12 Std
Gesamtzeit:
12 Std 30 Min

1.Die Kumquat waschen, dann die Früchte in der Mitte durchschneiden und eventuelle Kerne entfernen. In der Küchenmaschine fein raffeln und in einen möglichst großen Topf geben. Den Gelierzucker hineinrühren und den Ansatz über Nacht in den Kühlschrank stellen.

2.Am Folgetag die benötigten Gläser und die Deckel dazu gründlich reinigen (ich ziehe beides noch zusätzlich durch kochend heißes Wasser) und auf ein feuchtes Küchentuch stellen. Orangen- und Zitronensaft unter den Marmeladen-Ansatz mischen und zum Kochen bringen.

3.4 bis 5 Minuten "sprudelnd" kochen lassen und gleich in die vorbereiteten Gläser füllen. Weil diese Marmelade wirklich eine ausgefallene Kostbarkeit ist, nehme ich dafür sehr kleine Gläser. Die gefüllten Gläser sofort mit Deckeln verschließen und völlig erkalten lassen.

4.Ergebnis: 12 kleine Gläser, auf die ich bannig stolz bin, denn die Kumquat hatte uns in Spanien eine liebe Nachbarin aus ihrem Garten zum Abschied geschenkt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmelade aus Kumquat ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmelade aus Kumquat ...“