Marmelade: Sanddorn-Apfel-Gelee

Rezept: Marmelade: Sanddorn-Apfel-Gelee
Gesund und lecker
1
Gesund und lecker
7
9560
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 ml
Sanddornsaft
350 ml
Apfelsaft
750 g
Gelierzucker 2:1
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1230 (294)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
72,3 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Marmelade: Sanddorn-Apfel-Gelee

ZUBEREITUNG
Marmelade: Sanddorn-Apfel-Gelee

1
Ich habe meinen Sanddornstrauch abgeerntet und aus den Beeren 750ml Saft gewonnen. Dafür die Beeren kurz waschen, von den hölzernen Enden befreien und aufpassen, dass sich nichts Lebendes mehr dazwischen befinden. Beim Pflücken hatte ich es mit mehreren Ohrkneifern und Marienkäfern zu tun, grins.
2
Den Sanddorn in einen Topf geben und mit Wasser aufgiessen, bis die Beeren bedeckt sind. Aufkochen lassen und mindestens eine Stunde auf kleiner Flamme köcheln lassen. Dabei platzen die Sanddornbeeren auf. Öfter mal umrühren.
3
Die Beerenmasse durch ein Sieb streichen und den gewonnenen Saft abmessen. Ich habe den sehr sauren Sanddornsaft mit Apfelsaft familientauglich gestreckt (sonst will das keiner essen) und ihn dann mit dem Gelierzucker verrührt. Aufkochen lassen und mindestens 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.
4
Gelierprobe machen und das Sanddorngelee in vorbereitete Gläser füllen. Verschließen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen. Aus dieser Menge habe ich 8 kleine Gläser à 200 g bekommen.
5
Wie ihr auf dem letzten Foto seht, war ich heute fleißig, ich habe noch 3 große Gläser Apfelmus und 4 Gläser Apfelmarmelade "Winterzauber" gekocht.

KOMMENTARE
Marmelade: Sanddorn-Apfel-Gelee

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
das geht ganz schnell und ist gerade richtig für mich und meinen zeitmangel. prima 5* und glg christine
Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Ein schönes Rezept, der Sanddorn, den ich persönlich sehr gerne mag, erinnert mich immer an stürmische Herbsturlaube an der Ostsee. 5***** und LG Michaela
Benutzerbild von hernchen
   hernchen
mhhhhh....auf das rezept freue ich mich........es wird natürlich ausprobiert......lbgr. roswitha
Benutzerbild von emari
   emari
du inspirierst mich.... ich hab nämlich schon länger ein fläschchen sanddornsaft im kühlschrank das verwertet gehört... vielleicht werde ich damit marmelade zubereiten... mal sehen... danke jedenfalls für die idee sagt emari
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Ich mag Sandorn sehr gerne. Köstlich. LG Brigitte

Um das Rezept "Marmelade: Sanddorn-Apfel-Gelee" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung