Vorrat: Amaretto-Kirschmarmelade mit Schokolade

Rezept: Vorrat: Amaretto-Kirschmarmelade mit Schokolade
aus dem Rest der entsafteten Kirschen entsteht ein toller Brotaufstrich
9
aus dem Rest der entsafteten Kirschen entsteht ein toller Brotaufstrich
01:30
9
12696
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Kirschfruchtmus*
1 kg
Gelierzucker 1:1
100 Gramm
Kuvertüre dunkel
75 ml
Amaretto
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.07.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1670 (399)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
92,4 g
Fett
0,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Vorrat: Amaretto-Kirschmarmelade mit Schokolade

ZUBEREITUNG
Vorrat: Amaretto-Kirschmarmelade mit Schokolade

1
Unser Kirschbaum hat es dieses Jahr wieder einmal richtig gut mit uns gemeint. Nach 5 Kirschkuchen und ettlichen Gläsern "normaler" Konfitüre hab ich die Früchte dann entsaftet. Der "Rückstand" aus dem Dampfentsafter war mir aber dann doch zu schade zum Entsorgen. So ist diese Marmelade entstanden.
2
*Fruchtmus: Die ausgekochen Kirschen aus dem Dampfentsafter durch die Flotte Lotte jagen, damit die Kerne nicht auf die Idee kommen, mit in die Marmelade zu wollen.
3
Ein Kilo von dem so gewonnenen Fruchtmus mit einem Kilo Gelierzucker mischen und eine Stunde ruhen lassen. Dann zum Kochen bringen und 4 Minuten sprudelnd kochen.
4
In der Zwischenzeit die Kuvertüre zerkleinern.
5
Nach Ende der Kochzeit zuerst die Kuvertüre in der heißen Kirschmasse schmelzen lassen und danach den Amaretto zugeben.
6
Die Marmelade sofort in heiß ausgespülte Schraubdeckelgläser füllen, für ca. 2 Stunden auf den Kopf stellen und auskühlen lassen. Dunkel aufbewaren.
7
Diese Menge ergibt 5 - 6 Gläser und ist bis zu einem Jahr mindestens haltbar.

KOMMENTARE
Vorrat: Amaretto-Kirschmarmelade mit Schokolade

Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
schon beim Lesen fang ich an zu sabbern.....dazu ein knuspriges Brötchen...herrlich..LG Sabine
Benutzerbild von Miez
   Miez
... klingt besonders fein, schmeckt sicherlich doppelt so gut. Viele Grüße, micha
Benutzerbild von kuchentiger
   kuchentiger
Habe keine Kirschen mehr, aber nächstes Jahr gibt es wieder eine Ernte.... Dafür klaue ich jetzt diese tolle Rezept lasse Dich aber 5* da. GvlG Robert
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Wann wolltest Du mir ein Glas schicken. Ich liebe diese Marmelade jetzt schon. Spitzen Idee. LG Brigitte
Benutzerbild von BK858
   BK858
Kirsche mit Amaretto oder Whisky ist auch bei und gern gesehen. Schokolade in der Marmelade ist immer eine tolle Abwechslung. LG Bärbel

Um das Rezept "Vorrat: Amaretto-Kirschmarmelade mit Schokolade" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung