Ragù alla Napoletana

3 Std leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rindergulasch 500 g
Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 2
Möhren 2
Tomatenmark 1 EL
Rotwein trocken 250 ml
Tomatensaft 500 ml
Lorbeerblatt 1
Olivenöl 2 EL
Salz + Pfeffer aus der Mühle etwas
Röhrennudeln Rigatoni 250 g

Zubereitung

1.Fleisch trockentupfen und wenn nötig noch in kleinere Würfel schneiden. Gemüse schälen und auch in kleine Würfel schneiden.

2.Öl in einem Gußtopf (wo man gut drin anbraten kann) erhitzen und das Fleisch in 2 Fuhren anbraten. Bei der letzten das Gemüse hinzugeben und mit dem Restlichen Fleisch verrühren. Alles mit Salz und viel Pfeffer aus der Mühle würzen, zuletzt das Tomatenmark kurz anschwitzen.

3.Mit Rotwein und Tomatensaft ablöschen und das Lorbeerblatt hinzugeben. Alles aufkochen lassen und dann zugedeckt für 3 Stunden bei mittlerer Hitze schmoren lassen. Ab und zu umrühren und wenn es eingedickt ist, immer wieder Wasser nachgießen.

4.Ca. 15 Min. vor Ende der Garzeit anfangen die Nudeln zu kochen und das Ragout aufgedeckt bei starker Hitze und unter ständigem Rühren sämig einkochen. Achtung!!! Man sollte sich eine Schürze umbinden. Das Fleisch sollte am Ende zerfallen sein, dann nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und die fertig gekochten Nudeln mit dem Ragout verrühren.

5.Mit Parmesan bestreuen und sofot servieren und genießen!!! MhMMMM!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ragù alla Napoletana“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ragù alla Napoletana“