Rosmarin-Kartoffeln

Rezept: Rosmarin-Kartoffeln
19
00:45
15
56170
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
kleine Kartoffeln
50 ml
Olivenöl
2 Stängel
Rosmarin frisch
Fleur de sel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1850 (442)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
50,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Rosmarin-Kartoffeln

ZUBEREITUNG
Rosmarin-Kartoffeln

1
Kartoffeln halbieren, wässern ( wegen der Stärke) abtrocknen und mit dem Öl in eine Bratpfanne bei mittlerer Hitze mit Deckel ca 15 Minuten braten. Ab und zu etwas schwenken. Rosmarin mit in die Pfanne geben und ohne Deckel weiter 5 bis 10 Minuten braten. Salzen. Fertig
2
Versucht es mal mit verschieden Kartoffelsorten wie Bamberger Hörnchen, Drillingen, die rote Laura oder der blauer Schwede wird beim braten tief schwarz. Experimentiert! ! !

KOMMENTARE
Rosmarin-Kartoffeln

Benutzerbild von flatterbiene
   flatterbiene
alleine das Bild von den herrlichen Kartoffeln reizt an. wunderbar. morgen werde ich diese Rosmarinkartoffeln auf den Tisch bringen. Und dann schreibe ich wie sie angekommen sind in der Fam.
Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
Ich mag die auch am liebsten mit Rosmarin und mach die sehr oft im Backrohr.
Benutzerbild von pamilo
   pamilo
schon alleine das bild überzeugt .... 5 ***** von mir dafür. lg michael
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ich liebe diese Kartöffelchen........am liebsten Drillinge......da kann ich nicht wiederstehen......und eine besondere Beilage brauche ich dazu nicht......bin bekennender Kartoffelfan ;-))) LG geli
Benutzerbild von mimi
   mimi
Wir lieben diese kleinen Pfannen-Kartoffeln auch - man kann sie übrigens auch mit Salbei oder Thymian machen, je nachdem, welche Beilagen man hat. 5* und LG mimi

Um das Rezept "Rosmarin-Kartoffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung