Bratkartoffeln aus rohen.....

Rezept: Bratkartoffeln aus rohen.....
die 1.... Variante
2
die 1.... Variante
00:55
10
1289
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 gr
Kartoffeln festkochend
Salz
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.09.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bratkartoffeln aus rohen.....

Lauwarmer Spargel-Salat

ZUBEREITUNG
Bratkartoffeln aus rohen.....

1
Die Kartoffeln schälen und in Stifte schneiden. In das heiße Öl geben und mit etwas geöffneten Deckel ca. 10- 15 Minuten bis sie halb gar sind braten immer wieder wenden. Nur mit Salz würzen.
2
Dann ohne Deckel bis zur gewünschten Bräunung braten. So mögen wir sie am liebsten .
3
Dazu gabs Spiegelei und gelbe Bohnensalat . Spinat schmeckt auch klasse dazu.

KOMMENTARE
Bratkartoffeln aus rohen.....

Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Rohe Kartoffeln landen bei mir mit Zwiebel, Kümmel und Speck oft in der Pfanne. 5* und LG.
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das sieht ja wieder super lecker aus, lerckere 5☆☆☆☆☆chen lassen wir dafür da LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Radhexe52
   Radhexe52
Bratkartoffeln sind bei mir immer aus rohen Kartoffeln, so schmecken sie soooooo lecker, daß ich nicht mehr aufhörebn könnte, einfach einen Salat dazu, könnte ich essen bis ich umfalle (seufz), Gott sei Dank koche ich rationiert ;-) für dich jedenfalls nichtrationierte 5*chen und dies seeeeehr gerne :-)))) und es sei mir eine Bemerkung erlaubt, ohne Zwiebeln landen sie bei mir nicht in der Pfanne ;-) .
Benutzerbild von altemutter
   altemutter
Bratkartoffeln aus rohen Kartoffeln hat mein Vati schon früher gemacht, mag ich sooooooooooooo gerne, 5 ***** und LG Reni
Benutzerbild von hoerbi
   hoerbi
Und die 2. Variante ?.....VLG.....Herbert

Um das Rezept "Bratkartoffeln aus rohen....." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung