Hackfleischgericht - Dirty Rice - Schmutziger Reis

50 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
grüne Paprika 1
mittelgrosse Zwiebel 1
Sellerie 2 Stangen
Hühnerleber 200 g
Hackfleisch nach eigenem Geschmack 400 g
gekörnte Hühnerbrühe 3 TL
Cajun-Gewürz - siehe meine Rezepte 2 TL
Langkornreis 350 g
Wasser 750 ml
Öl zum Braten 2 EL
Tabasco 0,5 TL
Peperoni, fein gehackt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
556 (133)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
21,8 g
Fett
2,9 g

Zubereitung

1.Die Paprika waschen, entkernen und fein würfeln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Selleriestangen waschen, von den harten Fasern befreien (geht einfach mit dem Sparschäler), einmal der Länge nach halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Hühnerleber waschen, trocknen und fein hacken.

2.Das Öl in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch krümelig braten. Die Leber zufügen und alles 2-3 Min. unter Rühren anbraten. Gemüse zugeben und ca. 4-5 Min. dünsten. Reis zufügen und ebenfalls kurz andünsten. Evtl. die feingehackte Peperoni zufügen.

3.Mit dem Wasser ablöschen. Gekörnte Hühnerbrühe, Cajun-Gewürz und Tabasco unterrühren. Aufkochen lassen und ca. 20 Min. köcheln lassen. Dabei öfters umrühren, damit der Reis nicht ansetzt.

4.Vor dem Servieren den Dirty Rice abschmecken. Evtl. noch etwas Cajun-Gewürz, Pfeffer und Tabasco zufügen.

5.Sieht nicht sonderlich lecker aus, ist es aber!!! Falls jemanden die Hühnerleber abschrecken sollte, einfach die Leber nicht nur schneiden, sondern kurz durch den Mixer jagen! Die Leber gibt dem Gericht einen super Geschmack!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleischgericht - Dirty Rice - Schmutziger Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleischgericht - Dirty Rice - Schmutziger Reis“