Rumänische Tschorbe

leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomate 1 dicke
Paprikaschote 1
Möhren 3
Knollensellerie 1 kleinen
Kohlrabi 1
Sauerkraut 1 kleine Dose
Liebstöckel; frisch oder getrocknet etwas
Hackfleisch gemischt 250 Gramm
Ei 1
Reis 125 Gramm
Zwiebel gehackt 1
Salz und Pfeffer etwas
Petersilie gehackt etwas
Schmand 1 Becher

Zubereitung

1.Tomate häuten und würfeln. Möhren putzen und waschen. Eine davon fein raspeln, die anderen in Scheiben schneiden. Paprika entkernen und fein würfeln. Sellerie putzen, waschen und ebenfalls fein schneiden. Kohlrabi ebenfalls schälen und kleinschneiden.

2.Möhrenraspel in etwas Öl andünsten. Geputztes Gemüse, Sauerkraut und Liebstöckel zugeben. 2 TL Salz darüberstreuen und mit Wasser auffüllen. Das Gemüse sollte ca. 2 fingerbreit bedeckt sein. Aufkochen.

3.Hackfleisch mit Reis, Ei, Zwibel, Salz und Pfeffer gut vermengen. Etwa walnußgroße Bällchen formen und diese auf das Gemüse legen. Deckel drauf und das Ganze 1 Stunde ganz leicht kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

4.Wer mag, gibt auf jede Portion noch etwas Schmand.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rumänische Tschorbe“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rumänische Tschorbe“