Rumänische Tschorbe

Rezept: Rumänische Tschorbe
angenehm säuerlicher Gemüseeintopf... Bild ist dabei
14
angenehm säuerlicher Gemüseeintopf... Bild ist dabei
10
7797
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 dicke
Tomate
1
Paprikaschote
3
Möhren
1 kleinen
Knollensellerie
1
Kohlrabi
1 kleine Dose
Sauerkraut
Liebstöckel; frisch oder getrocknet
250 Gramm
Hackfleisch gemischt
1
Ei
125 Gramm
Reis
1
Zwiebel gehackt
Salz und Pfeffer
Petersilie gehackt
1 Becher
Schmand
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.05.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1117 (267)
Eiweiß
14,7 g
Kohlenhydrate
24,8 g
Fett
12,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Rumänische Tschorbe

Eier auf Joghurt

ZUBEREITUNG
Rumänische Tschorbe

1
Tomate häuten und würfeln. Möhren putzen und waschen. Eine davon fein raspeln, die anderen in Scheiben schneiden. Paprika entkernen und fein würfeln. Sellerie putzen, waschen und ebenfalls fein schneiden. Kohlrabi ebenfalls schälen und kleinschneiden.
2
Möhrenraspel in etwas Öl andünsten. Geputztes Gemüse, Sauerkraut und Liebstöckel zugeben. 2 TL Salz darüberstreuen und mit Wasser auffüllen. Das Gemüse sollte ca. 2 fingerbreit bedeckt sein. Aufkochen.
3
Hackfleisch mit Reis, Ei, Zwibel, Salz und Pfeffer gut vermengen. Etwa walnußgroße Bällchen formen und diese auf das Gemüse legen. Deckel drauf und das Ganze 1 Stunde ganz leicht kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.
4
Wer mag, gibt auf jede Portion noch etwas Schmand.

KOMMENTARE
Rumänische Tschorbe

   H****h
So einen tollen Gemüseeintopf hab ich ja noch nie gegessen ! Interessant find ich da besonders das Sauerkraut drinn.Muß ich unbedingt nachkochen !!
HILF-
REICH!
Benutzerbild von murga
   murga
Wunderbar! das mag ich.... 5*****
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Tolles Rezept!!! 5***** und LG kuhlmenn
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Eine traumhafte Idee, die sicherlich irrsinnig lecker schmeckt. Wieder einmal eine grandiose Idee aus Deinem reichhaltigen Küchenfundus, mit einer sehr guten Beschreibung und excellente Bilder! LG Olga
Benutzerbild von Jungegranny
   Jungegranny
Das hört sich lecker an!!! 5*****

Um das Rezept "Rumänische Tschorbe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung