Schmorrippchen

Rezept: Schmorrippchen
ohne Fleisch kann ein Mann halt doch nicht leben
2
ohne Fleisch kann ein Mann halt doch nicht leben
01:30
6
5150
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Schweinerippchen
2 EL
Margarine
2
Möhren
2
Zwiebeln
1
Paprika rot
1 TL
Tomatenmark
1 TL
Senf
1 TL
Meerrettich frisch gerieben
500 ml
Fleischbrühe
250 ml
Rotwein
Majoran
Salz, Pfeffer aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
280 (67)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
4,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schmorrippchen

Sommerzeit - Grillzeit
Pfefferrippchen
Rippchen marinierte Schweinerippchen vom Rost

ZUBEREITUNG
Schmorrippchen

1
Möhren putzen und klein würfeln, Zwiebeln schälen und klein schneiden, Paprika putzen, entkernen und würfeln, Margarine in einem Bräter erhitzen, die Schweinerippchen mit Salz und Pfeffer würzen und von allen Seiten darin anbraten, das Gemüse dazugeben und kurz mitschmoren
2
Tomatenmark, Senf und Meerrettich einrühren, Brühe und Rotwein angießen und alles ca. 1 Stunde schmoren lassen, das Gemüse entnehmen, pürieren und wieder in die Soße geben, mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken, kurz aufkochen, auf Tellern anrichten, mit Sauerkraut servieren und Kartoffeln servieren

KOMMENTARE
Schmorrippchen

Benutzerbild von Jungegranny
   Jungegranny
....und eine Frau auch nicht :-) 5*****
Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Deftige Küche für den Alltag. Schöne Beschreibung. 5*****
Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
Nicht nur ein Mann,ein Teufelchen auch,5 Sterne
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Eine hervorragende Idee! 5* LG Olga
Benutzerbild von Alexa38
   Alexa38
klingt sehr lecker, vlg Alexandra
   W****u
Ich mag keine Rippchen. Aber, meine Männer werden begeistert sein, wenn ich ihnen dieses Gericht serviere! 5* und lG Petra

Um das Rezept "Schmorrippchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung