echt dänisches Franskbrød

Rezept: echt dänisches Franskbrød
heißt zu deutsch Weißbrot
26
heißt zu deutsch Weißbrot
6
4972
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
25 gr.
Hefe
3 dl
Wasser
3 Esslöffel
Öl
2 Teelöffel
Salz
500 gr.
Mehl
zum bepinseln und zum bestreuen
1
Ei
Sonnenblumenkerne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1113 (266)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
40,2 g
Fett
8,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
echt dänisches Franskbrød

Filettopf mit Cocktailwürstchen und Speck
Smörebröd mit Krabbenrührei, gebackenen Champignons und wildem Rucola a la Zacherl
Dyrlaeggens natmad Des Tierarztes Nachtmahl

ZUBEREITUNG
echt dänisches Franskbrød

1
Die Hefe im warmen Wasser auflösen. Danach Salz und Öl zugeben. Vermischen und jetzt nach und nach das mehl hinzugeben bis der Teig "passt". Alles gut verkneten, es darf gerne 5 -10 min dauern. ( ich weiß das ist sehr lange, aber durch das lange kneten wird das Brot luftiger). Nun an einem warmen Ort 30 min gehen lassen.
2
Den Teig nun zu einer langen Rolle formen, auf ein Backblech legen und wieder 15 min gehen lassen.
3
Das Ei verquirlen und das Brot damit besteichen und anschließend mit einigen Sonnenblúmenkerne bestreuen. TIPP: Wer hat kann auch Mohn oder andere Kerne drüberstreuen.
4
Nun im vorgeheißten Ofen bei 200° C ca 30 min backen. Abkühlen lassen und geniessen.
5
Ich hatte unser Brot heute vormittag gebacken, sodaß wir heute Nachmittag das frische Brot mit Butter und meiner selbstgemachten Marmelade zum Kaffee geniessen konnten. 1 Person bedeutet in disem Fall ein Brot. Bilder sind eingestellt.
6
TIPP: Wir haben mal den Kostenfaktor errechnet. Bei mir in der Herstellung hat mich das Brot gerade mal 1,-- € gekostet. Wer Platz in seinem Fro ster hat, kann mehrere backen und einfrieren. Auch läst sich der Teig in kleine Brötchen formen und die können auch eingefroren werden. Also: Velbekomme

KOMMENTARE
echt dänisches Franskbrød

Benutzerbild von Djogo
   Djogo
lecker :)
Benutzerbild von dieStine
   dieStine
Werde ich garantiert auch als Brötchen versuchen...und dann mit Mohn bestreuseln.....lecker...die gabs früher schon immer im Urlaub...5*
Benutzerbild von Plogi
   Plogi
schmeckt echt klasse das Brot 5 ****** lg Sonja
Benutzerbild von Bine69
   Bine69
Das sieht aus wie aus dem Lehrbuch !! Tolles Brot !!! Wir können es förmlich riechen.............mmmmhhhh.......
Benutzerbild von scheikl2008
   scheikl2008
Leckeres Brot *****lg Barbara
Benutzerbild von Tischdeckentante
   Tischdeckentante
Wenn das Brot genau so schmeckt wie im Urlaub, dann bekomme ich aber von meinen Kindern noch mehr Sterne wie du. lach. 5***** für dich schon mal. LG INGE

Um das Rezept "echt dänisches Franskbrød" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung