Brot - Weißbrot – schnell und frei gebacken

Rezept: Brot - Weißbrot – schnell und frei gebacken
...mit Backpulver, so wie ich es mag
84
...mit Backpulver, so wie ich es mag
01:15
15
253381
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für das Weißbrot:
500 g
Mehl
400 ml
Milch oder hälftig Wasser, hälftig Milch oder nur
So nur Wasser verwendet wird:
400 ml
Wasser, dann jedoch noch
70 ml
Sonnenblumenöl
Diese Zutaten zur Milch- und Wasservariante:
32 g
Backpulver normal oder Weinstein-Backpulver
0,5 TL
Salz
1 Prise
Zucker
Für den süßen Stuten:
50 g
Zucker oder
5 ml
flüssigen Süßstoff - für Diabetiker - statt des Zuckers
100 g
Rosinen - je nach eigenem Gusto
Falls eine Form genommen wird:
25 g
Margarine oder 1 TL Öl zum Einfetten der Form
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.04.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1699 (406)
Eiweiß
8,7 g
Kohlenhydrate
63,2 g
Fett
12,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Brot - Weißbrot – schnell und frei gebacken

ZUBEREITUNG
Brot - Weißbrot – schnell und frei gebacken

Für das Weißbrot:
1
Alle Zutaten gut mit dem Knethaken zu einem festen Teig kneten. So nur Wasser im Teig verwendet wird, sollen noch ca. 70 ml Öl zugegeben werden, gemäß fachlicher Anweisung.
2
Zu einem Brot formen und ohne Form mit Backpapier auf ein Blech und in die mittlere Schiene in den Ofen schieben. Ich habe dafür eine mehrfach verwendbare Backfolie.
3
Das Weißbrot kann natürlich auch in einer normalen Kastenform gebacken werden, dazu die Form bitte einfetten. Die oben angegebenen Zutaten ergeben ca. 800 g Brot.
4
Auch als Brötchen backen möglich, der Teig sollte ca. sechs Brötchen ergeben und die Backzeit für die Brötchen beträgt ca. 20 Minuten.
5
Jetzt bei ca. 170 Grad C mit Umluft ca. 40 bis 60 Minuten backen lassen, je nach Bräunungswunsch. Nach dem Backen nur noch mit etwas Wasser oder Milch einpinseln.
6
Fachlich soll der Teig erst bei ca. 200 Grad C ca. 15 Minuten backen und anschließend ca. 60 Minuten bei ca. 160 Grad C weiter gebacken werden, probiert es aus, ich werde es auch testen.
Für den süßen Stuten:
7
Für den süßen Stuten nehme ich 50 g Zucker (lasse dann natürlich die Prise Zucker weg) und habe so meinen süßen Sonn- oder Feiertagsstuten. Diabetiker nehmen statt des Zuckers 5 ml flüssigen Süßstoff.
Tipp:
8
Ganz lecker, frisch getoastet mit Belag nach eigenem Geschmack. Geschmacklich und in der Sättigung viel besser als das Toastbrot, dass es sonst so käuflich zu erwerben gibt.
Variationen des Teiges:
9
Auch lecker mit verschiedenen Zugaben wie z. B. Röstzwiebeln, Schinken, Käse, getrockneten Tomaten und/oder Kräutern, je nach Bedarf und/oder Geschmack. Eventuell auch die Milch durch Buttermilch ersetzen und so backen.
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Brot - Weißbrot – schnell und frei gebacken

Benutzerbild von Mari_Rockabella
   Mari_Rockabella
Einfach Super! Brauchte ein schnelles Brot ohne Hefe und habe von diesem Rezept die Wasser-Öl Variante gemacht. Wirklich super, wird es auf jeden Fall öfter bei uns geben und die anderen Varianten werden auch noch ausprobiert. 5* von mir LG, Mari
   ostseewind
Sehr lecker mit Getrockneten Tomaten und Basilikum !!!
Benutzerbild von Birthe
   Birthe
hab es nachgebacken, sehr lecker, hat hat mir die Konfitüre heute morgen sehr gut drauf geschmeckt. Habe als Flüssigkeit nur Milch verwendet. 5 Sterne
Benutzerbild von Test00
   Test00
Das schmeckt sicher sehr lecker. Klasse. LG. Dieter
   Vegikoch
Lecker 5*, Ludwig

Um das Rezept "Brot - Weißbrot – schnell und frei gebacken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung