Zupfbrot mit Kräuterbutter

55 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 500 g
Zucker 0,5 TL
Hefe frisch 20 g
Wasser, lauwarm 190 ml
Salz 2 TL
Olivenöl 2 EL
Kräuterbutter 100 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1733 (414)
Eiweiß
8,4 g
Kohlenhydrate
53,9 g
Fett
18,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
3 Std
Gesamtzeit:
3 Std 55 Min

1.So ein Zupfbrot wollte ich schon lange ausprobieren und so habe ich mir aus verschiedenen Rezepten eines zusammengebastelt:

2.Zuerst wird aus den o.g. Zutaten - bis auf die Kräuterbutter - ein Hefeteig hergestellt: Die Hefe wird im lauwarmen Wasser aufgelöst und zusammen mit dem Zucker verrührt. Zu diesem Gemisch kommt nach und nach das Mehl dazu sowie das Salz und das Öl. Die Kräuterbutter wird schon mal aus dem Kühlschrank genommen, damit sie schön weich und streichfähig wird.

3.Alles zusammen so lange kneten, bis ein glänzender Teig entsteht, der nicht klebt. Diesen an einem warmen Ort ca. eine halbe bis eine Stunde gehen lassen, bis sich sein Volumen deutlich vergrößert hat.

4.Danach wird der Teig ausgerollt (ca. auf Backblechgröße) und mit der weichen Kräuterbutter bestrichen. Das geht sehr gut mit einem Teigschaber. Eine Springform (24 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten.

5.Jetzt hab ich den Teig mit einem Messer in ca. 5-6 cm breite Streifen geschnitten, die ich quer halbiert habe. Diese Streifen werden dann ziehharmonikaförmig zusammengelegt und hochkant in die vorbereitete Springform gestellt. Das "Muster" ist ziemlich willkürlich entstanden - eigentlich sollte es eine Art Rose werden. Beim nächsten Brot stell ich noch extra Bilder ein, die das Ganze dann dokoumentieren!

6.Diese gefüllte Backform hab ich dann 2 Stunden kühl gestellt (kann man sicher auch einige Stunden in den Kühlschrank stellen) und kurz vor dem Servieren im 180° heißen Backofen ca. 30 Minuten gebacken. Warm serviert und gegessen ist dieses Zupfbrot - heißt deshalb so, weil sich jeder ein Stück abzupfen kann - echt der Renner beim Grillen gewesen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zupfbrot mit Kräuterbutter“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zupfbrot mit Kräuterbutter“