Suche nach: „23 Zupfbrot Rezepte“

Zupfbrot - Rezept - Bild Nr. 13855
1:00 Std
(5)
Zupfbrot - Rezept
1:04 Std
(81)
Zupfbrot - Rezept - Bild Nr. 3819
Partybrot, Zupfbrot - Rezept - Bild Nr. 5
Knoblauch Zupfbrot - Rezept - Bild Nr. 2
Zupfbrot - Rezept
2:50 Std
(28)
Zupfbrot - Rezept
1:00 Std
(17)
Zupfbrot - Rezept - Bild Nr. 2
30 Min
(1)
Robert's  Zupfbrot - Rezept - Bild Nr. 551
2:25 Std
(16)
Zupfbrot Caprese - Rezept - Bild Nr. 2
20 Min
(11)
Zimt-Zupfbrot - Rezept
55 Min
(35)
Apfel-Zimt-Zupfbrot - Rezept - Bild Nr. 3
Monkey-Bread, herzhaft - Rezept - Bild Nr. 3095
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • >

Zupfbrot für viele Gelegenheiten

Für Ihre eigene Party oder für ein Mitbring-Buffet: Mit einem Zupfbrot sind Ihnen viele Begeisterungsrufe sicher. Bei diesem speziellen Brot formen Sie aus dem Teig keinen Laib, sondern Sie geben ihn in locker aneinandergelegte Scheiben in eine Backform. Beim Aufgehen und Backen des Hefeteigs entsteht in einer Springform eine Art Rose: Wie einzelne Blätter ragen die Spitzen des Teigs nach oben. So lässt er sich gut abzupfen.

Die Vorteile des Zupfbrots

Ihre Gäste zupfen einfach an den Teigstücken, die sich daraufhin ablösen. Das Brot muss also nicht geschnitten werden. Damit eignet es sich perfekt als Fingerfood. Es gibt Rezepte für salzige und süße Variationen, die Sie nach Geschmack mit leckeren Kleinigkeiten belegen oder pur naschen können. Ob Sie das Brot als Beilage zum Grillen, als abendlichen Snack oder als Alternative zum Nachmittagskuchen servieren: Damit machen Sie sich überall beliebt.

Empfehlung