Zupfbrot

1 Std leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 750 g
Hefe 1 Würfel
warmes Wasser 500 ml
Zucker 0,5 TL
Salz 0,5 TL
Öl 5 EL
Zwiebelsuppe 1 Tüte
Kräuterbutter, 100 Gramm 1 Päckchen

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
3 Std

1.Wasser, Zucker und Hefe verrühren. Mehl, Salz und Öl hinzugeben. Und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Den Teig etwa eine Stunde gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

2.Zwischenzeitlich eine Springform mit Backpapier auslegen. Den Teig nun auf einer bemehlten Fläche ausrollen. Die Kräuterbutter schmelzen und die Zwiebelsuppe einrühren.

3.Die Butter/ Zwiebelmischung gleichmäßig auf dem ausgerollten Teig verteilen. Den Teig in Streifen schneiden und die einzelnen Elemente falten. Die gefalteten Teigstücke aufrecht in die Springform stellen und 20 - 30 Minuten bei 175°C backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zupfbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zupfbrot“