Kastanienbrot saftig aus Dinkelmehl

2 Std 35 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Dinkel-Vollkornmehl 250 g
Edelkastanien (Marone) frisch gegart 100 g
Hefe frisch 20 g
Dinkelmehl Typ 630 165 g
Milch 50 ml
Sonnenblumenkerne frisch 30 g
Kürbiskerne ohne Schale 20 g
Leinsamen 10 g
Leinsamen geschrotet 10 g
grobes ungereinigtes Meersalz 5 g
Olivenöl 8 ml
Pizzatomaten 400 g
Butter für die Form etwas
Zucker 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
728 (174)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
25,2 g
Fett
4,7 g

Zubereitung

1.Alle Zutaten haben Zimmertemperatur. In einem Schälchen Hefe mit der Milch ansetzen, ein wenig Mehl dazu und 10 Minuten gehen lassen.

2.In einer Schüssel das Mehl mir den Körnern vermischen, eine kleine Kuhle machen und das Hefegemisch hineingeben und verrühren. Nun werden auch die Tomaten und das Öl noch beigefügt. Da der Teig ziemlich flüssig bleibt wird alles nur solange kräftig durchgerührt bis alles gut vermischt und der Teig geschmeidig ist.

3.Nun geht alles wie von selbst. Den mit einem Tuch bedeckten Teig ca. 1,5 Std gehen lassen, jedenfalls so lange bis der Teig sich verdoppelt hat.

4.Nach der Ruhezeit, den Teig nochmals kurz verrühren und in eine gefettete Brotbackform geben, ich hab 2 kleine Formen genommen. Nun kommen die geschnittenen Maronen ins Spiel. Sie werden über dem Teig verteilt und leicht eingedrückt. Mit einem Tuch zudecken und weitere 15 Minuten gehen lassen.

5.Anschließend den Herd auf 200°C Umluft stellen und die Formen gleich im Backofen einstellen. Nach ca. 30-35 Minuten, bei 1 großen Form ca. 45 Minuten ist dieses Gedicht von einem Brot fertig.

6.Noch etwas in der Form abkühlen lassen, stürzen und auf einem Rost auskühlen lassen.

7.Auf diesem Brot schmeckt einfach alles, sowohl ein süßer Belag als auch ein herzhaft, deftiger........................ Pssst, ich verrate euch was, ganz ohne Belag ist es auch ein Genuß...........

8.Bon appétit!

9.1 Portion von 125 g hat 6,8g Fett/ 42,6g KH und 10,7g Eiweiß

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kastanienbrot saftig aus Dinkelmehl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kastanienbrot saftig aus Dinkelmehl“