Kuchen: Osterbrot

2 Std leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 400 g
Hefe 1 Würfel
Milch 125 ml
Butter weich 180 g
Salz 1 Tl
Zucker 40 g
Eier 4
Vanilleschote 1
Cranberries getrocknet 100 g
Orangeat 50 g
Mandeln gehackt 50 g

Zubereitung

1.Die Milch erwärmen mit 0,5 Tl Zucker dann die Hefe reinbröckeln und 2 El Mehl ,alles verrühren und 10 min an einem warmen Ort abgedeckt stehen lassen.

2.Zucker , Butter , Mehl , Salz 1 Ei ,2 Eigelb und die ausgekratzte Vanilleschote in eine Rührschüssel geben und mit dem Vorteig ungefähr 10 min lang langsam rühren. Den Teig an einem warmen Ort abgedeckt gehen lassen bis er sich verdoppelt hat.

3.Jetzt den Teig nochmal durchkneten und die Cranberries und das Orangeat zugeben alles gut verrühren. Nochmal 30 min gehen lassen.

4.Den Ofen auf 180 C° Umluft vorheizen dann das Brot bei 160 C° ca 50 min backen. Ich habe das Orangeat mit der Küchenmaschine zerkleinert weil mein Mann das nicht mag.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Osterbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Osterbrot“