Rindersteaks mit Leberpastete

Rezept: Rindersteaks mit Leberpastete
7
0
2111
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
15 g
Steinpilz getrocknet
250 g
Champignon frisch
2
Kartoffeln groß
Salz
5 EL
Sonnenblumenöl
8
Rinderfiletsteaks klein à 80 g
Pfeffer
30 g
Butter
0,5 Bund
Petersilienblatt
3 Stiele
Salbei frisch
150 g
Gänseleberpastete
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.03.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2252 (538)
Eiweiß
9,1 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
55,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rindersteaks mit Leberpastete

Chilifans Pimientos mit Steak

ZUBEREITUNG
Rindersteaks mit Leberpastete

1
Die getrockneten Steinpilze 10 Minuten in heißem Wasser einweichen und anschließend ausdrücken. Das Wasser durch ein feines Sieb geben und beiseite stellen. Die Champignons würfeln und mit den Steinpilzen mischen.
2
Die Kartoffeln schälen, waschen und in 8 etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Kartoffeln zwischen Krepp abtrocknen und salzen.
3
3 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Kartoffeln darin bei hoher Hitze von jeder Seite anbraten. Kartoffeln auf ein gefettetes Blech geben. 10 Minuten im heißen Ofen bei 200 °C backen.
4
In der gleichen Pfanne die Filetsteaks anbraten. Salzen und pfeffern und auf die Kartoffelscheiben legen. Blech wieder in den Ofen geben und 5 Minuten garen.
5
Inzwischen die Butter in der Pfanne schmelzen und die Pilze darin anbraten. Salzen und pfeffern. Einweichwasser angießen und einkochen lassen. Kräuter hacken und untermischen.
6
Die Leberpastete in 8 Scheiben schneiden und auf die Filets legen. 2 Minuten garen.
7
Pilze über die Steaks verteilen und servieren.

KOMMENTARE
Rindersteaks mit Leberpastete

Um das Rezept "Rindersteaks mit Leberpastete" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung