Suppe- Gemüsesuppe mit Markklöschen (FOTO

1 Std 20 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Beinscheibe mit Markknochen 1 Stück
Marknochen 2
Suppenknochen mit etwas Fleisch 3
Zwiebel mit 2 Nelken gespickt 1
Lorbeerblatt 1
Suppengemüse 1 Bund
je nachdem was noch da ist etwas
Kohlrabi frisch, Blumenkohl, Bohnen usw. dazu. etwas
etwas Öl, Salz, Pfeffer, Muskat, Maggi etwas

Zubereitung

1.Die Beinscheibe in etwas Öl von beiden Seiten anbraten, dann mit ca. 2 Liter kaltem Wasser auffüllen. Die Knochen, mit Nelken gespickte Zwiebel und das Lorbeerblatt dazu geben, das ganze ca. 1 Stunde köcheln lassen.

2.Allerdings nach ca. 20 Min. aus der Beinscheibe das Mark rausholen, ebenso von den Markknochen. Suppengemüse in kleine Würfel schneiden, nach ca. 3/4 Std. in die Suppe geben.

3.Für die Markklöschen das erkaltete Mark schaumig rühren, 2 Eier unterrühren mit Muskat, Salz, Pfeffer würzen, etwas kleinhehackte Petersilie vom Suppengrün und Semmelbrösel dazu, bis eine geschmeidige Masse entsteht. Dann mit angefeuchteten Händen kleine Kugeln formen.

4.Dann mit angefeuchteten Händen eine kleine Kugeln formen, als Testmarkklöschen in der Suppe ziehen lassen, wenn es hochkommt und nicht zerfallen ist, ist alles bestens. Dann mit angefeuchteten Händen die restlichen Kugeln formen und ab in die Suppe damit. Leider sind die Fotos vonder Zubereitung der Klöschen nix geworden.

5.Beinscheibe rausholen und in Stücke schneiden, wieder in die Suppe damit. Nochmal die Suppe mit Maggi oder Brühwürfel abschmecken, bon Apetit

6.Wir essen dazu meistens Dampfnudeln oder Quetschekuchen. (Siehe Rezepte) Meinem Schwager aus Norddeutschland kam dies beim ersten Mal seltsam vor, meinte entweder ich esse Suppe oder Kuchen, hat sich aber auch daran gewöhnt.

Auch lecker

Kommentare zu „Suppe- Gemüsesuppe mit Markklöschen (FOTO“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppe- Gemüsesuppe mit Markklöschen (FOTO“