Deftige Erbsensuppe

2 Std 30 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Erbsen grün getrocknet 500 g
Zwiebel 1
Suppengrün frisch 1 Bund
Speck im Ganzen 400 g
Lorbeerblatt Gewürz 1
Majoran 1 TL
Kartoffeln 500 g
Würstchen/Bockwurst/Wiener Würstchen 8
Salz etwas
Pfeffer etwas
Petersilie 1 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1019 (243)
Eiweiß
12,3 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
21,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
2 Std
Ruhezeit:
12 Std 30 Min
Gesamtzeit:
15 Std

1.Erbsen abspülen und abgießen. In einem großen Topf mit gut 2 ½ l kaltem Wasser bedeckt über Nacht einweichen. Es gibt auch geschälte Erbsen, und die muss man nicht einweichen.

2.Zwiebel und Suppengrün putzen, waschen, würfeln. Beides mit Erbsen im Einweichwasser, Speck, Lorbeer und Majoran aufkochen. Evtl. noch Wasser angießen, damit alles gut bedeckt ist.

3.Alles zugedeckt ca. 2 Std. köcheln. Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln. Ca. 30 Min. vor Ende der Garzeit in den Topf geben und die Suppe fertig garen.

4.Speck und Lorbeerblatt herausnehmen. Ist die Suppe zu dick, mit Wasser verdünnen. Ist sie zu dünn, offen etwas einkochen. Ist sie nicht sämig genug, mit dem Stabmixer leicht pürieren.

5.Schwarte und evtl. Knorpelstücke vom Speck entfernen. Speck klein würfeln. Mit den Würstchen in der Suppe erhitzen, aber nicht kochen, damit die Würstchen nicht platzen.

6.Die Suppe mit Salz, Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen und hacken. Erbsensuppe und Würstchen anrichten und mit Petersilie bestreuen.

7.Das Bild dazu hat mir Mimi zur Verfügung gestellt - vielen Dank dafür!!!

Auch lecker

Kommentare zu „Deftige Erbsensuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Deftige Erbsensuppe“